Sozialcourage

Im Portrait

„Ich hatte einfach Lust, selbst aktiv zu werden“

Freiwillige spielt mit einem MädchenJessica Baxmann engagiert sich freiwillig in der Caritas Berlin.Julian Röder

Außerdem geht die Studentin mit ihnen auf den Spielplatz, liest ihnen vor und hat auch die Zeit, sich einzeln mit ihnen zu beschäftigen. Die Jungs und Mädchen zwischen einem und 14 Jahren haben die junge Frau schnell akzeptiert. "Die Kinder haben mich mit offenen Armen empfangen. Es gefällt mir gut in St. Pius. Dort herrscht eine sehr liebevolle Atmosphäre."

Jessica Baxmann engagiert sich bewusst für Kinder und Jugendliche. "Das interessiert mich am meisten", sagt sie. Letzten Sommer hatte sie in den USA bei einem Gang-Präventionsprogramm mitgearbeitet, früher im Fitnessstudio die Kinderbetreuung übernommen. Die Kinder liegen ihr am Herzen - und als Politikwissenschaftlerin auch die Gesellschaft. "Ich hatte einfach Lust, selbst aktiv zu werden", erklärt sie.

Jessica Baxmann, 22 Jahre, Studentin der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin

Galerie

Sozialcourage

Im Portrait

Es ist doch selbstverständlich, dass man sich einbringt

Wie bringt man jemandem Bruchrechnen bei, der kaum Deutsch spricht? Da sind Geduld und Kreativität gefragt. „Das muss man Schritt für Schritt vorrechnen oder grafisch darstellen“, erklärt Johannes Schmitz. mehr

Im Portrait

Aktiv werden gegen die soziale Kälte

Philosophie, das Leben und Gott und die Welt – das sind die Themen, die Franziska Prüfert an der Unterhaltung mit den Gästen schätzt. Die meisten Menschen, die in die Bahnhofsmission am Berliner Ostbahnhof kommen, sind wohnungslos. mehr