Fachthema

Arbeitsschutz

Eine Physiotherapeutin weist einen Patienten in den Gebrauch eines Fitness-Geräts ein. / Pedro Citoler

In Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege wirbt die "Arbeitsstelle Personalpolitik und berufliche Bildung" im Deutschen Caritasverband für mehr Maßnahmen zum Arbeitsschutz. Gleiches gilt für das betriebliche Eingliederungsmanagement in den Diensten und Einrichtungen. mehr

Service

Befragung zu Auswirkungen der Ausschlüsse von EU-Bürger(innen)

Auswertung einer Befragung von Einrichtungen und Diensten des Deutschen Caritasverbandes zu den Auswirkungen der Ausschlüsse von EU-Bürger(innen) im SGB II und SGB XII. mehr

Unternehmenstagung 2018

Diversity als Innovationstreiber in der Caritas

Millies hält Ansprache / Jörg Kaiser

Millies hält Ansprache / Jörg Kaiser

Vielfalt ist für Caritas-Unternehmen ein wichtiges Thema der Zukunft - aber noch lange kein Selbstläufer. In Fulda haben 120 Führungskräfte der Caritas zwei Tage über Innovation, Digitalisierung, Diversity und die Zukunft der Caritas diskutiert. mehr


Aus der Praxis

Ehrenamtliche Sprachmittlung – von der Übersetzung zum Lotsen

Beratung bei der Caritas in Offfenbach / georg-foto, offenbach am main

Beratung bei der Caritas in Offfenbach / georg-foto, offenbach am main

Sprachmittlung wird in der Arbeit mit Geflüchteten dringend benötigt. Wenn Ehrenamtliche ohne die nötigen Fachkenntnisse dolmetschen, birgt dies allerdings Risiken. Wenn mehrsprachige Freiwillige zu ehrenamtlichen Sprachmittelnden ausgebildet werden, bieten sich hingegen enorme Chancen – für alle Beteiligten. mehr

Führen 4.0

Junge Führungskräfte der Caritas vernetzen sich

Junge Führungskräfte Hoch / Jörg Kaiser

Junge Führungskräfte Hoch / Jörg Kaiser

„Junge Leute sind doch alle schon digitalisiert“: 30 junge Fachkräfte der Caritas haben sich im Dezember 2017 in Weimar dieser These gestellt. mehr


Fachthema

Muttersprachliche Informationen und Hilfen zum Thema Sucht

Sucht mehrsprachig / Fotolia.com | M. Schuppich

Sucht mehrsprachig / Fotolia.com | M. Schuppich

Sprachprobleme stehen an erster Stelle unter den erlebten Schwierigkeiten, wie eine Erhebung in Suchthilfeeinrichtungen zeigt. Rückmeldungen aus der Arbeit mit Flüchtlingen bestätigen dies. Als unterstützende Maßnahme stellt der Deutsche Caritasverband muttersprachliche Angebote zur Verfügung, unter anderem ein Video zum Thema „Alkohol“. mehr

Interview

Schwangerschaftsberatung an der Grenze der Belastung

Schwangerschaftsberatung Staatsangehörigkeit / Simon Gümpel

Schwangerschaftsberatung Staatsangehörigkeit / Simon Gümpel

122.388 Ratsuchende nutzten im Jahr 2016 bundesweit das Angebot der katholischen Schwangerschaftsberatung – und damit 19 Prozent mehr als 2014. Dabei stieg vor allem die Nachfrage von Frauen ohne deutschen Pass. Für die Beraterinnen wird der sichere Umgang mit unterschiedlichen Nationalitäten, Kulturen und Sprachen immer wichtiger. mehr


neue caritas Jahrbuch

Maximale Ausbeutung in der Fleischindustrie

Mitarbeiter einer Schlachterei mit Rinderhälften / foltolia/industrieblick

Mitarbeiter einer Schlachterei mit Rinderhälften / foltolia/industrieblick

Die Fleischindustrie im Kreis Gütersloh in Nordrhein-Westfalen beschäftigt etwa 5000 Menschen mit Werkverträgen. Die meisten stammen aus Südosteuropa. Zusammen mit ihren Familien leben sie vor Ort unter zumeist unwürdigen Bedingungen. Die Caritas unterstützt sie bei der Integration und verhilft ihnen zu mehr Teilhabe. mehr

neue caritas Jahrbuch

Wird der Hunger nie besiegt?

Frau schöpt Wasser an Wasserstelle in Wüste / Caritas international

Frau schöpt Wasser an Wasserstelle in Wüste / Caritas international

Weltweit hungert jeder neunte Mensch und eigentlich ist klar, was gegen den Hunger getan werden kann. Aus vergangenen Katastrophen lässt sich dafür viel lernen. mehr


Nachgefragt

Wir brauchen legale Wege nach Europa

Zwei Menschen mit Kapuzen laufen über eine Brücke  /  Elodie Perriot / Secours Catholique July 2015

Zwei Menschen mit Kapuzen laufen über eine Brücke  /  Elodie Perriot / Secours Catholique July 2015

Im Mittelmeer spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Die meisten der Migranten, die bei der Flucht nach Europa ihr Leben riskieren, haben keine Chance auf Asyl. Im Interview mit der Zeitung „Der Sonntag“ plädiert Caritas-Präsident Neher für ein Modell zeitlich begrenzter Arbeitsmigration als Bestandteil offizieller Entwicklungshilfe. mehr

Gut zu wissen

Wie viele Ehrenamtliche gibt es in der Caritas?

Frau hilft Mädchen bei Schulaufgaben / KNA / Oppitz

Frau hilft Mädchen bei Schulaufgaben / KNA / Oppitz

Freiwilliges Engagement ist ein unverzichtbarer Teil der caritativen Arbeit. Viele Menschen engagieren sich in den Einrichtungen und Diensten der Caritas – um herauszufinden, wie viele es genau sind, startet der Deutsche Caritasverband ab 11. September 2017 eine Befragung. mehr