TV sozial – unsere Fernsehtipps

ARD

11. Dezember - 22.45 Uhr

Der Anschlag

Am 19. Dezember 2016 erschüttert ein mörderischer Anschlag Deutschland und die Welt. Auf dem Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche lenkt ein islamistischer Attentäter einen gekaperten Lkw in die Besuchermenge. Zwölf Menschen werden getötet, mehrere Dutzend verletzt. Mehr

ARD

11. Dezember - 23.30 Uhr

Sterben verboten?

Verhindert unser Gesundheitssystem durch falsche finanzielle Anreize einen "guten" Tod? „Ungefähr ein Drittel der Gesundheitskosten eines jeden Patienten fallen in den letzten ein bis zwei Lebensjahren an. Mehr

3sat

12. Dezember - 00.05 Uhr

Die Lüge meines Lebens

Meetings einberufen, E-Mails und SMS beantworten - Juttas Alltag ist ein ständiger Balanceakt. Sie ist Analphabetin, niemand weiß davon. Mit Tricks hat sie sich jahrelang durchgeschlagen. Harald steht ratlos vor den Angeboten im Jobcenter. Lesen kann er sie nicht. Mehr

Arte

12. Dezember - 20.15 Uhr

Die Skandalbank

Seit der Bankenkrise 2008 war die HSBC in unzählige Skandale verwickelt. Egal ob Geldwäsche, Steuerbetrug, Korruption oder Zins- und Währungsmanipulation, immer wieder macht die britische Bank Schlagzeilen. Und jedes Mal kommt sie wieder mit einem Bußgeld davon, ohne Prozess oder Verurteilung. Mehr

ZDF

12. Dezember - 20.15 Uhr

Einmal arm, immer arm?

Hohe Arbeitslosigkeit, Armut, Kriminalität, marode Bauten: Problembezirke gibt es überall in Deutschland. Aber haben die Menschen dort wirklich keine Aussicht auf ein besseres Leben? Die Sendung macht den großen Chancen-Check und nimmt exemplarisch die Hochhaus-Siedlung Köln-Chorweiler unter die Lupe. Mehr

ZDF

12. Dezember - 22.15 Uhr

Gefangen im Glücksrausch

Zwölf Jahre lang gelingt es Sandra, ihre Crystal-Meth-Sucht geheim zu halten. Sie achtet auf ihr Äußeres, geht regelmäßig ins Solarium. Und konsumiert mehrfach am Tag die Designerdroge. Die Glückshormone, die dabei ausgeschüttet werden, machen sie in ihrer Welt zur Superheldin. Mehr

Arte

12. Dezember - 22.45 Uhr

Bis zum letzten Tropfen

Städte, Regionen und Länder der ganzen Welt ziehen sich verstärkt aus der über Jahre praktizierten Wasserprivatisierung zurück und rekommunalisieren die Versorgungsunternehmen, um die Kontrolle über Trinkwasserversorgung und Abwasseraufbereitung zurückzugewinnen. Mehr

3sat

14. Dezember - 00.05 Uhr

Rote Kredite, dunkle Geschäfte

Dubiose Immobiliengeschäfte und gierige Vermittler: Wo viel Geld zu machen ist, tummeln sich auch zwielichtige Geschäftemacher. Die Dokumentation zeigt besonders dreiste Fälle. Mehr

3sat

14. Dezember - 20.15 Uhr

Sehnsucht nach Autorität

Lässt sich der Triumph von autokratischen Politikern wie Trump, Putin oder Erdogan mit dem Wunsch nach starker Führung erklären? Gibt es eine neue Sehnsucht nach Autorität? Wieso ordnen wir uns unter? In der Gesellschaft, im Beruf, in der Familie? Mehr

3sat

14. Dezember - 21.00 Uhr

Despoten auf dem Vormarsch

Viele gehen heute davon aus, dass in westlichen Demokratien die Zeit der Despoten vorbei sei. Dass diese Annahme falsch ist, zeigen die Wahlergebnisse der jüngsten Vergangenheit. Herrschertypen und Rechtspopulismus sind wieder gefragt. Die Anything-Goes-Gesellschaften suchen Halt in klaren Worten und Taten. Mehr

1 2 3