Augabe

Sozialcourage Paderborn

Hier lesen Sie ausgewählte Artikel der Sozialcourage für das Erzbistum Paderborn.

„Upcycling“ bringt ökologische Verantwortung und Arbeitsmarktförderung zusammen  / (Foto: Jonas)

Sozialcourage

Häkeln gegen Umweltverschmutzung

„Upcycling“ bringt ökologische Verantwortung und Arbeitsmarktförderung zusammen: Sorgfältig legt Helena Adam einen gelben Flicken auf ein weißes Vlies, lässt ihn zwei Zentimeter überlappen auf einen roten und einen schwarzen Flicken und näht ihn mit der Nähmaschine an. mehr

Das Wunschziel Deutschland erweist sich für viele Flüchtlinge nicht als das erträumte Ideal. Viele wollen wieder zurück in die Heimat.  / (Foto: Fotolia/francovolpato)

Sozialcourage

Zurück in die Heimat

Christine Baumann betreut in Dortmund Migranten, die aus Deutschland ausreisen möchten: Heimweh, Sehnsucht nach der Familie, das Gefühl, nicht zurechtzukommen – Die Gründe sind vielfältig, warum Migranten zur Rückkehrberatung des Caritasverbandes Dortmund kommen. mehr

Michael Überall fertigt in der Kerzenmanufaktur der Caritas Brilon eigenhändig Kerzen-Unikate.  / (Foto: Wamers)

Sozialcourage

„Eine gute Kerze braucht drei Tage“

Die Kerzenmanufaktur der Caritas Brilon hilft Menschen mit Behinderung den Tag zu strukturieren: Es sind ausschließlich Unikate, die in der Kontaktstelle „Blickkontakt“ des Caritasverbandes Brilon gefertigt werden. Unifarben, bunt, auf Wunsch auch mit Duft. mehr

Magdalene Schrewe gehört zum Kreis der Ehrenamtlichen in Schmallenberg, die sich im Kleiderladen unter anderem für Flüchtlinge engagieren. / ( Foto: Sauer)

Sozialcourage

„Glucke“ sein ist ungesund

Caritas-Konferenzen bieten Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe professionelles Coaching: „Mit Flüchtlingen zu arbeiten, ist etwas anderes als einen Seniorenkaffee zu organisieren.“ Anne Bartholome, Leiterin der Caritas-Konferenzen in der Region Bigge-Medebach, weiß wovon sie spricht. mehr

Geben einander Hilfe und Unterstützung (v.l.): Lisel Prott und Birgit Look (Caritas-Konferenz St. Peter und Paul Scheidingen-Illingen), Gemeindereferentin Dorothee Topp, sowie Betty Metzner und Bettin / (Foto: Gabriele Dräger)

Sozialcourage

Sachkundige Hilfe, wenn’s brennt

Caritas-Konferenzen sind eine kompetente Anlaufstation für Freiwillige in der Flüchtlingshilfe mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10