Augabe

Sozialcourage Paderborn

Hier lesen Sie ausgewählte Artikel der Sozialcourage für das Erzbistum Paderborn.

Nach über einem Jahr Bauzeit startete die „Lioba cara“ am 28. Juni 2017 ihre Jungfernfahrt. „Heimathafen“ des Bootes ist Rinteln an der Weser.  / (Foto: Landmann)

Sozialcourage

„Ganz außergewöhnliche Sache“

Jugendliche mit Handicap bauen ein Haus- und Wanderboot mehr

Klaus Winkel kämpft vor dem Bundesverfassungsgericht um sein Wahlrecht. Ute Dohmann-Bannneberg unterstützt ihn dabei.  / (Foto: cpd / Jonas)

Sozialcourage

Kampf ums Wahlrecht

Klaus Winkel hat sich an das Bundesverfassungsgericht gewandt mehr

Die Babylotsen Sylvia Milke (links) und Martina Schick (rechts) stehen jungen Müttern wie Julia Pirazer mit ihrem neugeborenen Sohn Kirill mit Rat und Tat zur Seite. / (Foto: cpd / Jonas)

Sozialcourage

Lotsen auf dem Wege

In Hamm bieten SkF Hörde und St.-Barbara-Klinik frischgebackenen Eltern Hilfe und Orientierung an mehr

Wie kann Heimat gelingen? Mit diese Frage beschäftigte sich eine Diskussionsrunde auf dem Fachtag um den Begriff "Heimat" / (Foto: cpd / Jonas)

Sozialcourage

„100 Liter Tee zusammen trinken“

Wie entsteht Heimat unter den Bedingungen einer Vielfalts-Gesellschaft? Eine Fachtagung des Diözesan-Caritasverbandes beleuchtete neue Facetten des alten Begriffs „Heimat“. mehr

Fordern wertschätzenden Dialog: Sozialarbeiter Ralf Tilke (l.) und Caritas-Geschäftsführer Richard Knoke (r.) mit Matze (weißes Shirt) und Rafael.  / (Foto: Ralf Bittner)

Sozialcourage

Ärger im Martinsgang

Umgang mit Randgruppen im öffentlichen Raum: Beispiel Herford mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter