Rechtsextreme Demonstranten mit Deutschland-Flaggen / dpa

neue caritas Ausgabe

Ausgabe 20/2016

Schwerpunkt: Rechtspopulismus - Vormarsch stoppen. Weitere Themen: Schwangere Geflüchtete, Umfrage über Spiritualität, Lebensarbeitszeitkonten, Gesetzentwurf zur Ermittlung der Regelbedarfs

Probeheft bestellen

Rechte Tendenzen

Familienbild als Einflugschneise: Was Gläubige anfällig macht

Im Namen der Familie machen sich rechte Gruppierungen stark für ein sehr konservatives Rollenbild – und agitieren gegen alles, was dieser Norm nicht entspricht. Ihr Ziel: die ­bürgerlich-christliche Mitte zu erreichen, bei der Fremdenfeindlichkeit nicht verfängt. mehr

Populistische Strömungen

Das neue Aufbegehren von rechts

Die Flüchtlingsdebatte hat die Öffentlichkeit polarisiert. Einerseits engagieren sich viele Menschen für Flüchtlinge. Andererseits hat sich auf der politisch rechten Seite eine breite Front formiert, die sich zu Verteidigern der „christlich-abendländischen Kultur“ erklärt. mehr