Rollstuhlfahrer mit Basketball im Arm / dpa/picture alliance

neue caritas Ausgabe

Ausgabe 17/2016

Schwerpunkt Bundesteilhabegesetz: Verhältnis von Eingliederungshilfe und Pflegeversicherung, Risiken für Menschen mit mehrfachen Behinderungen, Werkstätten und Buget für Arbeit. Weitere Themen: Migranten in Marokko, Wirkung von Spenden.

Probeheft bestellen

Pflegerische Betreuung

Eingliederung und Pflege müssen gleichrangig sein

Menschen mit Behinderung und zugleich Pflegebedarf erhalten ab Januar 2017 ­„pflegerische Betreuungsmaßnahmen“. Damit verbunden muss das Verhältnis von ­Eingliederungshilfe und Pflegeleistungen neu austariert werden. mehr

Kinderarmut

Den Kreislauf durchbrechen

Angesichts 1,9 Millionen Kinder in Deutschland, die von Grundsicherung leben, ruft Caritas-Präsident Peter Neher dazu auf, die Regelsätze realitätsnäher zu berechnen und die Bildungschancen zu verbessern. Hier sieht er die Kirche und alle gesellschaftlichen Gruppen in die Pflicht. mehr