Pressemitteilungen

Von:
  • Deutscher Caritasverband
05.11.2015 Krankenhausstrukturreform

Ambulante Versorgungslücke geschlossen

Menschen, die nach einem Krankenhausaufenthalt Bedarf an Pflege oder hauswirtschaftlicher Unterstützung haben, werden zukünftig auch zu Hause gut versorgt werden können. mehr


15.10.2015 Caritas-Präsident Neher

Integration der Flüchtlinge zentrale Zukunftsaufgabe

„Auch wenn die Versorgung und Unterbringung der vielen Flüchtlinge zur Zeit das beherrschende Thema ist, sollten wir uns möglichst rasch mit der anspruchsvollen Aufgabe der Integration auseinandersetzen“, forderte Neher zum Abschluss der ... mehr


13.10.2015 Wiederwahl

Caritas-Präsident Peter Neher tritt dritte Amtszeit an

„Ich möchte die Zukunftsfähigkeit der Caritas unter sich wandelnden sozial- und gesellschaftspolitischen Bedingungen sicherstellen.“ Mit diesem Ziel startet Prälat Dr. Peter Neher in sechs weitere Jahre als Präsident des Deutschen Caritasverbandes. mehr


12.10.2015 Flüchtlinge

Junge Flüchtlinge haben ein Recht auf unabhängige Betreuung

„Bei der Betreuung von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen müssen wir uns unbedingt am Kindeswohl orientieren. Das gilt selbstverständlich auch dann, wenn die Zahl der jungen Flüchtlinge weiter steigt“, fordert Caritas-Präsident Peter Neher. mehr


01.10.2015

Hartz-IV-Sanktionen dürfen nicht existenzgefährdend sein

Die Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher müssen reformiert werden. „Ein Zuhause zu haben und im Krankheitsfall abgesichert zu sein, ist für alle Menschen existenziell. Dies darf nicht durch die Sanktionspraxis gefährdet werden“, so Caritas-Präsident ... mehr


30.09.2015 Transparenzpreis 2015

Caritas und Diakonie würdigen transparente Organisationen

Zum ersten Mal wurde vom Deutschen Caritasverband und der Diakonie Deutschland in Aschaffenburg der Transparenzpreis verliehen. Dieser würdigt hervorragende Beispiele für die transparente Darstellung der eigenen Organisation und Geschäftstätigkeit. mehr


25.09.2015 Minderjährige Flüchtlinge

Junge Flüchtlinge brauchen Vormünder an ihrer Seite

„Minderjährige Flüchtlinge, die alleine nach Deutschland gekommen sind, müssen im Sinne des Kindeswohls begleitet und unterstützt werden“, betont Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich der heutigen Lesung des Gesetzentwurfs zur Verbesserung der ... mehr


24.09.2015 Flüchtlingsgipfel

Standards des Asylrechts einhalten

„Auch wenn die große Zahl an Flüchtlingen entschlossenes Handeln aller Akteure in Politik und Gesellschaft erfordert, müssen die Standards der Asylverfahren und des Verfassungsrechts aufrecht erhalten werden“, betont Caritas-Präsident Peter Neher ... mehr


23.09.2015 Sterbebegleitung

Nein zu Angeboten der Suizidassistenz

„Menschen am Lebensende gut zu begleiten und ihnen ein würdevolles Leben bis zum Schluss ohne große Schmerzen und mit guter Pflege zu ermöglichen, ist eine Aufgabe, die uns alle angeht“, betont Caritas-Präsident Peter Neher angesichts der ... mehr


21.09.2015 Hospiz- & Palliativgesetz

Caritas und Diakonie fordern Nachbesserung des Gesetzentwurfes

Die Präsidenten des Deutschen Caritasverbandes und der Diakonie Deutschland, Peter Neher und Ulrich Lilie, begrüßen den vom Gesetzgeber geplanten Ausbau und die Weiterentwicklung der Hospiz- und Palliativversorgung in Pflegeheimen und ... mehr


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10