Ärztin mit Arztkoffer in der Hand / Margit Wild

neue caritas Ausgabe

Ausgabe 20/2015

Titelthema: Krankenhausversorgung auf dem Land. Damit kleine Kliniken überleben können, vernetzen sie sich mit ambulanten Zentren und Ärzten. Weitere Themen: Führungszeugnis, Bilanzierungsregeln, Sozialraum.

Probeheft bestellen

Versorgungsstruktur

„Hier stand einmal ein Krankenhaus“

Kleine und ländliche Krankenhäuser sind nicht nur eine Instanz für Notfälle. Sie spielen auch als Arbeitgeber und Wirtschaftspfeiler einer Region eine tragende Rolle. Vernetzung und Anbindung an ambulante Zentren sind Überlebensstrategien. Die Politik ist gefragt. mehr

Synergie

Medizinische Versorgungszentren – angebunden an Kliniken

Krankenhäuser stärken mit einem eigenen Versorgungszentrum ihr ambulantes Standbein und mildern Lücken der fachärztlichen Versorgung im ländlichen Raum. Zugleich können sie mehr Flexibilität und damit Attraktivität als Arbeitgeber auf dem Land bieten. mehr