URL: www.caritas.de/magazin/kampagne/stadt-land-zukunft/plattform
Stand: 27.12.2015
Hilf mit, den Wandel zu gestalten

Fülle dein Land mit Leben

Die Kettenreaktion – der Videospot zur Kampagne

Landflucht: Alle hauen ab, wer zurück bleibt, hat verloren. So düster es klingt, so falsch ist es.

Nirgendwo wird mehr von den Bürgern selbst angepackt, als auf dem Land. Gemeinsames Engagement und die schlichte Notwendigkeit zum Handeln macht die Menschen dort ungemein kreativ. Sie müssen sich nur finden, zusammen tun und beharrlich sein. Unsere Videoreihe zur Kampagne erzählt Geschichten, die der Wandel schreibt!

Mehr Videos ansehen

Icon Kampagnenspot / DCV

Online-Dialog zur Kampagne: Ihre Erfahrungen zählen!

Alt werden auf dem Land

Wo liegen die wichtigsten Handlungsfelder des demografischen Wandels? Im Lauf der Kampagne nehmen wir einzelne Fragestellungen in den Blick und diskutieren sie mit gesellschaftlichen Gestalterinnen und Gestaltern – kurz gesagt: Mit Ihnen!

Thema des ersten Diskussionsforums:

Alt werden auf dem Land – Traum oder Risiko?

Wir fragen: Kann man auf dem Land noch in Ruhe alt werden? Auch dort wollen die Menschen, wie überall, möglichst lange zu Hause bleiben und nicht ins Heim. Doch abgewanderte Familienangehörige, der Landärztemangel und ein verringerter Wirkungskreis ambulanter Pflegedienste könnten den Menschen einen Strich durch die Rechnung machen.

Wir wollen mit Menschen aus der Praxis und mit Betroffenen, mit Mitarbeiter(inne)n und Fachleuten aus der Caritas und darüber hinaus mit möglichst vielen sozialpolitisch Interessierten ins Gespräch kommen: Wie sieht die Zukunft der Gesundheitsversorgung und Pflege im ländlichen Raum aus? Welche konkreten Ideen und Lösungsansätze gibt es, die Hoffnung machen, dass das Altern auf dem Land nicht zum Risiko wird?

Jetzt mitdiskutieren

Diskussion zur Kampagne / DCV

"Weniger, älter und bunter" - Herausforderungen und Chancen des demografischen Wandels

Plakat Kampagne Stadt, Land, Zukunft: FussballerDeutscher Caritasverband/Christian Schoppe

Die Caritas-Kampagne Stadt - Land - Zukunft legt ihren Fokus auf den Wandel im ländlichen Raum, da sich dort schon länger massive Veränderungen ausmachen lassen. Überalterung und Abwanderung vor allem junger Menschen in strukturstarke Regionen haben jedoch auch Folgen für die Städte. Darum gilt: Den Wandel gestalten müssen alle zusammen.

Mehr erfahren  Newsletter abonnieren

Informationen zur Kampagne / DCV