Lösung

CKD-Projekt

"Kaufen + Klönen" für Senioren

Senioren auf dem LandKNA/Opitz

Im Rahmen des Projekts "K+K - Kaufen und Klönen" im Pastoralverbund Rüthen werden jeden Donnerstag die Senioren, die sich zuvor angemeldet haben, mit einem Kleinbus von zuhause abgeholt und in den nächstgrößeren Ort zum Einkaufen gefahren. Im Anschluss an den Einkauf gibt es bei einer kleinen vom Inhaber gesponserten Kaffeerunde ein nettes Gespräch in der Bäckereiabteilung des Supermarktes. Aus den vielen jüngeren Rentnern am Ort fand sich rasch ein Team von fünf Fahrer(inne)n zusammen. Sie teilen sich die Fahrten auf, sodass jede/r nur alle fünf Wochen mit diesem ehrenamtlichen Dienst an der Reihe ist.

Ein Kleinbus reicht nicht mehr

Den Kleinbus hatte die Kommune in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr und einer Werbefirma bereits in Gebrauch, K+K kann diesen Wagen jeden Donnerstag ausleihen. Dieses Projekt erfreut sich inzwischen so großer Beliebtheit, dass der Platz im Kleinbus nicht mehr reicht und immer öfter ein zweiter Wagen eingesetzt wird.

 

Projektträger:

Caritas-Konferenz St. Pankratius Hoinkhausen
und St. Antonius Oestereiden
59602 Rüthen