Ausgabe

Sozialcourage Görlitz

Hier finden Sie die Artikel der Sozialcourage für das Bistum Görlitz.

Sozialcourage

Asylbeweber werden sozial betreut

Beratung in der Beratungsstelle / Katharina Treibmann

Beratung in der Beratungsstelle / Katharina Treibmann

Der Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. engagiert sich für Asylbewerber in dezentralen Unterkünften. mehr

Sozialcourage

Zukunft von Kirche und Caritas

Portrait Michael Standera / Jutta Lehmann

Portrait Michael Standera / Jutta Lehmann

Michael Standera, Diözesancaritasdirektor des Caritasverbandes der Diözese Görlitz e.V., über die Zukunft von Kirche und Caritas und die drei Grundfunktionen der Kirche. mehr

Schwester Melanie hat für heute Feierabend. / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Die Richtung ist christlich

Schwester Melanie Gajin arbeitet gern bei der Caritas - durch ihre Arbeit ist sie dem Nuntius begegnet. mehr

Ferdinand Rempe / privat

Sozialcourage

"Können wir das schaffen? - JO - wir schaffen das!"

Ferdinand Rempe, FSJ-ler im Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. berichtet über ein FSJ-Seminar etwas anderer Art. mehr

Portrait von Aniela Lichy / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Weichen stehen auf Qualität

In einem Interview mit Aniela Lichy, Mitarbeiterin des Caritasverbandes der Diözese Görlitz im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, seit 1. Januar 2016 im Ruhestand, spricht sie über ihre Arbeit im kirchlichen Dienst. mehr

Sozialcourage

Bildung ein Leben lang

Marion Jurk, Bildungsreferentin im Bundesfreiwilligendienst beim Caritasverband der Diözese Görlitz, berichtet über die Vielfalt im Bereich der Bildung, die uns ein Leben lang begleitet. mehr

Festveranstaltung zum 50. Caritasjubiläum in Cottbus / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Mutig der Zukunft zugewandt

Beim 50. Jubiläum der Caritas in Cottbus wurde nicht nur dankbar zurückgeschaut, sondern mutig in die Zukunft, die ausreichend Raum für "Caritas" bieten wird. Die Bevölkerungsentwicklung mit ihren Auswirkungen dominierten die Jubiläumsfeier. mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter