Service

Downloads

Material zur Caritas-Kampagne 2015

Um der Kampagne vor Ort Leben einzuhauchen, nutzen Sie bitte unsere vielfältigen Werbematerialien, die Ihnen hier zum Teil direkt als Download zur Verfügung stehen. Zudem finden Sie Gottesdienstvorlagen und weitere Veröffentlichungen, wie etwa die Spezial-Ausgabe der Zeitschrift Sozialcourage.

Plakate

Hier können Sie Plakate der Caritas-Kampagne bis A4 herunterladen. Jede zip-Datei enthält alle Motive in der angegebenen Größe, schwarz-weiß und farbig in der Druckauflösung von 300 dpi. In der obigen Bildergalerie sehen Sie eine Vorschau der Motive.

Bitte beachten Sie: Die Rechte an den Motiven liegen beim Deutschen Caritasverband (DCV). Dieser stellt die Dateien ausschließlich für die Berichterstattung über die Kampagne 2015 "Stadt - Land - Zukunft" zur Verfügung unter Angabe der Quelle "Deutscher Caritasverband/Christian Schoppe“. Jede andere Nutzung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den DCV. 

Gedruckte Plakate (A2 und A3) erhalten Sie in unserem Shop www.carikauf.de.

 

Kampagne 2015 - A4 Querformat

Plakate der Kampagne 2015 in DIN A4 Querformat

Kampagne 2015 - A4 Hochformat

Plakate der Kampagne 2015 in DIN A4 Hochformat

Kampagne 2015 - A5 Querformat

Plakate der Kampagne in DIN A5 Querformat

Kampagne 2015 - A5 Hochformat

Plakate der Kampagne 2015 in DIN A5 Hochformat

Kampagne 2015 - A6 Querformat

Plakate der Kampagne in DIN A6 Querformat

Kampagne 2015 - A6 Hochformat

Plakate der Kampagne in DIN A6 Hochformat

Kampagne 2015 - A7 Querformat

Plakate der Kampagne 2015 in DIN A7 Querformat

Kampagne 2015 - A7 Hochformat

Plakate der Kampagne 2015 in DIN A7 Hochformat

Anzeigen

Hier können Sie fertig gestaltete Print-Anzeigen mit den Motiven der Caritas-Kampagne herunterladen. Jede zip-Datei enthält alle Motive in der angegebenen Größe, schwarz-weiß und vierfarbig in der Druckauflösung von 300 dpi.

Bitte beachten Sie: Die Rechte an den Motiven liegen beim Deutschen Caritasverband. Dieser stellt die Dateien ausschließlich für die Berichterstattung über die Kampagne 2015 "Stadt-Land-Zukunft" zur Verfügung. Jede andere Nutzung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den Deutschen Caritasverband.

Kampagne 2015 - Anzeigen im Format 30x45

Kampagne 2015 - Anzeigen im Format 45x30

Kampagne 2015 - Anzeigen im Format 65x185

Kampagne 2015 - Anzeigen im Format 105x105

Kampagne 2015 - Anzeigen im Format 185x65

Banner und Flyer

Caritas-Kampagne Stadt Land Zukunft

Hier finden Sie die Webbanner zur Caritas-Kampagne 2015 in einer Zip-Datei mit verschiedenen Formaten.
Bitte achten Sie darauf, die Banner zu verlinken auf www.stadt-land-zukunft.de.

Webbanner Caritas-Kampagne 2015: Zip-Datei mit verschiedenen Formaten.

Bitte verlinken auf www.stadt-land-zukunft.de

Webbanner Online-Dialog: Alt werden auf dem Land

Webbanner Online-Dialog: Alt werden auf dem Land (Maße 305 x 140, verlinken auf www.stadt-land-zukunft.de/diskussion)

Info-Flyer zur Caritas-Kampagne 2015

Der Flyer liefert Hintergründe zur Caritas-Kampagne "Stadt - Land - Zukunft". Sie können den Flyer bei Veranstaltungen auslegen oder in Ihre Webseite einbinden. Sie finden hier das PDF in Webauflösung als Download. Kostenlose, gedruckte Exemplare erhalten Sie im CariKauf (Link siehe rechte Spalte).

Gottesdienstvorlagen

Gemeindegottesdienst mit Predigtvorschlägen für den Caritas-Sonntag 2015

Gottesdienstbausteine zur Caritas-Kampagne 2015 mit Predigtvorschlägen von Domkapitular Dr. Andreas Magg (Augsburg) und Prälat Dr. Peter Neher.

Wort-Gottes-Feier zur Caritaskampagne 2015

Vorlage für eine Wort-Gottes-Feier zur Caritas-Kampagne 2015 "Stadt - Land - Zukunft".

Spirituelle Impulse zur Caritas-Kampagne 2015

Textsammlung zum Kampagnenthema "Stadt - Land - Zukunft" als „Steinbruch“ für das Arbeiten mit Gruppen oder für die eigene Befassung mit dem Thema.

Veröffentlichungen

Sozialcourage Ausgabe

Ausgabe Spezial/2015

Cover der Sozialcourage Spezial 2015 / Luke Best

Cover der Sozialcourage Spezial 2015 / Luke Best

Das Land hat auch dort Zukunft, wo die Bevölkerung immer älter wird. Lesen Sie in der Spezialausgabe der Sozialcourage zur Caritas-Kampagne "Stadt – Land – Zukunft", wie Menschen die Herausforderung des demografischen Wandels auf dem Land anpacken. mehr

Material

Stadt - Land - Zukunft: Das Spiel zur Kampagne

Spielblock Stadt, Land , Zukunft / Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.

Spielblock Stadt, Land , Zukunft / Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.

Haben Sie als Kind auch „Stadt, Land, Fluss“ gespielt? Wir laden Sie jetzt ein „Stadt, Land, Zukunft“ zu spielen, passend zur Caritas-Kampagne 2015, die den demografischen Wandel und seine Auswirkungen auf den ländlichen Raum – und damit unweigerlich verbunden auch die städtischen Zentren – in den Blick nimmt. mehr


Handbuch

Provinz war gestern. Ländliche Räume erfinden sich neu

Viele Folgen des demografischen Wandels sind auf dem Land bereits sichtbarer als in der Stadt. Das CKD-Handbuch bietet Fachbeiträge, Gottesdienstbausteine sowie konkrete Praxisbeispiele zur Caritas-Kampagne 2015. mehr

Aktionsleitfaden zum Caritas-Sonntag 2015

Aktionsideen zur Gestaltung des Caritas-Sonntags im Rahmen der Kampagne "Stadt - Land - Zukunft"

Impulspapier „Zukunft auf dem Land“ - Forderungen und Empfehlungen an Politik und Caritas

Impulse für die sozialpolitische Positionierung des Deutschen Caritasverbandes (DCV) im Hinblick auf den demografischen Wandel. Von der 14. Delegiertenversammlung des DCV am 15. Oktober 2014 diskutiert und verabschiedet (2 Seiten).

Hintergrundpapier „Zukunft auf dem Land“ - Herausforderungen und Perspektiven für die Politik und die Caritas aus dem demographischen Wandel in strukturschwachen ländlichen Räumen

Herausgegeben von der Kommission Sozialpolitik und Gesellschaft, einer Kommission der Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes (DCV), als Hintergrund für das Impulspapier „Zukunft auf dem Land“ (13 Seiten).

Statement von Caritas-Präsident Peter Neher zur Kampagne Stadt - Land - Zukunft

Gehalten bei der Eröffnungs-Pressekonferenz zur Caritas-Kampagne 2015 am 8. Januar in Berlin.