Ausgabe

Sozialcourage Baden-Württemberg

Hier lesen Sie die Artikel der Caritas aus dem Erzbistum Freiburg und dem Bistum Rottenburg-Stuttgart.

Sozialcourage

Interkulturelle Bücherbox erfreut Kinder

Zum Tag der Stiftung am 1. Oktober überreichte die Pill Mayer Stiftung Mädchen und Buben des Kindergartens St. Theresia in Wolfegg eine Interkulturelle Bücherbox. mehr

Sozialcourage

CKD-Jahresprogramm 2018 erhältlich

CKD bietet sozial-karitativ tätigen Ehrenamtlichen ein breites Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten an. mehr

Sozialcourage

Engagierte schauen eigenem Körper aufs Maul

Die Caritas und das bischöfliche Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart dankte den Ehrenamtlichen, die sich in den „Orten des Zuhörens“ engagieren, am 30. September mit einem Ehrenamtstag in Stuttgart. Unter dem Thema „Körpersprache in der Beratung“ ging es dabei um die Wirkung von Stimme, Gestik, Mimik und Ausstrahlung. mehr

Sozialcourage

300 000 Ehrenamtliche engagieren sich – Erzbischof: „Unschätzbarer Reichtum“

Das kirchliche Leben im Erzbistum Freiburg basiert auf breitem, ehrenamtlichem Engagement. Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Untersuchung zum Ehrenamt in Deutschlands zweitgrößter Diözese. mehr

Sozialcourage

„Not und Ressourcen wahrnehmen“ lenkt Fokus auf Lebenswelt der Menschen vor Ort

Ehrenamtliche wie Hauptberufliche in den Seelsorgeeinheiten stehen in der veränderten kirchlichen Landschaft vor der Herausforderung, sich neu in ihren „pastoralen Räumen“ zu orientieren. Dabei stellt sich auch die Frage nach dem „diakonischen Blick“ auf und in die Lebenswelt der Menschen vor Ort. mehr

Sozialcourage

Günter Aßmann und Bertram Muris schrieben das „Buch der kleinen Leute“

Günter Aßmann (51) und Bertram Muris (60) lernten sich im Lokalen Teilhabekreis der Caritas in Donaueschingen kennen. Dort werden Menschen mit unterschiedlichen Handicaps darin unterstützt, ihre Fähigkeiten zu entdecken, sich gegenseitig zu stärken, damit sie so unabhängig wie möglich am Leben in der Stadt teilhaben können. mehr

Sozialcourage

916 junge Menschen starten im September ins neue Kursjahr

916 Freiwillige, rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr, entschieden sich 2017 für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei der Freiwilligendienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gGmbH (Freiwilligendienste DRS), darunter auch Geflüchtete. mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter