Kommentare

Darüber wird auf caritas.de diskutiert

Hier finden Sie eine Übersicht der Kommentare auf unserer Website. Wenn Sie sich einschalten wollen, klicken Sie unter einem Kommentar auf den Namen des dazu gehörigen Artikels. Der Link leitet Sie direkt auf die Kommentarfunktion der Seite.

19.01.2017 | 14:53
Sanseverie schreibt

Danke für den Link!

19.01.2017 | 14:52
Sanseverie schreibt

Allerbesten Dank für die Veröffentlichung dieses differenzierten Artikels von Dr. Strube! Anti-Gender-Hetze ist längst das zweite Standbein rechtspopulistischer Strömungen. Endlich entsteht dafür mehr ...

19.01.2017 | 11:53
Friedrich Prüfer schreibt

Siegfried Eckert Gott liebt den Sünder, aber nicht die Sünde Vom rechten Umgang der Kirche mit der AfD

19.01.2017 | 11:52
Friedrich Prüfer schreibt

zum Thema im Deutschen Pfarrerblatt: http://www.pfarrerverband.de/pfarrerblatt//index.php?a=show&id=4213

19.01.2017 | 11:47
Friedrich Prüfer schreibt

Sehr gut, dass hier mal eine Tendenz beschrieben wird, die ich in meinem evangelischen Umfeld auch so wahrnehme! Die Besinnung auf "die" christlichen, biblischen Inhalte dient scheinbar oft nur als Al ...

18.01.2017 | 16:19
Chris Dencker schreibt

Schade, dass die Caritas hier Raum gibt für so undifferenziertes Denken. Ich hoffe sehr, dass man der Politisierung nicht mehr weiter nachgibt und sich der christlichen, biblischen Inhalte besinnt.

17.01.2017 | 13:09
Gabriele Göhring schreibt

Ich finde das neue Layout wirklich gelungen! Gefällt mir gut. Mir gefällt aber auch, dass dieses Heft nicht so umfangreich ist. Einzige Änderungsvorschlag, die Seite mit dem Inhaltsverzeichnis nicht m ...

17.01.2017 | 09:01
Wanda Spielhoff schreibt

Sehr geehrte Frau Trautner, in dem jetzt abgeschlossenen Projekt "IBIS" wurden auch Arbeitsplätze mit Menschen mit einer Hörbehinderung besetzt. Bei weiteren Planungen und Beratungen haben wir auch di ...

16.01.2017 | 23:12
Cäcilie Trautner schreibt

Ich bin begeistert von der Idee, Menschen mit Behinderung im Vorfeld einer Berufstätigkeit mittels einer umfangreichen Erfassung ihrer Fähigkeiten und Beeinträchtigung, ein individuell zugeschni- tte ...

12.01.2017 | 14:51
Gertrud Rogg schreibt

Lieber Salman, der Wohnungsmarkt ist schwierig und für Flüchtlinge noch mehr. Wir können Dir auf dem Wege nicht helfen, da ich weder weiß wo Ihre Familie lebt, welchen Status sie hat, ob es Kontakt zu ...

 1 2 3 4 5