Kommentare

Darüber wird auf caritas.de diskutiert

Hier finden Sie eine Übersicht der Kommentare auf unserer Website. Wenn Sie sich einschalten wollen, klicken Sie unter einem Kommentar auf den Namen des dazu gehörigen Artikels. Der Link leitet Sie direkt auf die Kommentarfunktion der Seite.

09.12.2017 | 22:23
Philipp-M. Spitczok von Brisinski schreibt

Und um mit jener Zielgruppe gut umgehen und auf sie eingehen zu können, bedarf es guter Schulung, aber auch guter und motivierter Leitungen, die dann eben auch so ausgestattet sind, dass sie für all d ...

09.12.2017 | 22:15
Philipp-M. Spitczok von Brisinski schreibt

Ich glaube, dass es sich da um ein Missverständnis handelt, ich glaube Frau Gappa-Langer möchte damit sagen, dass diese schwere Aufgabe nicht ALLEIN unseren Ehrenamtlichen überlassen werden darf. Das ...

05.12.2017 | 09:33
Hanno Heil schreibt

Das Gemeinwohl-Prinzip ist ein Kernprinzip der Katholischen Soziallehre. Die Gedanken und Praktiken der Gemeinwohl-Ökonomie bieten der Caritas die Chance, sich noch stärker an der kirchlichen Sozialle ...

28.11.2017 | 18:22
Stephan Frings schreibt

Wir fahren in Düren schon als Pflegedienst elektrisch. Es ist vermutlich nicht teurer als ein Benziner. Warten aber auch sehnsüchtig auf unsere E.go . Nach der FH Bielefeld 2013 mit ihrer Arbeit zu d ...

27.11.2017 | 13:54
Gisela Lich schreibt

Wenn man bedenkt dass nach einer US Studie 70% der Prostituierten als Kind missbraucht, d.h. zur Prostitution dressiert wurden, ist jedes Gesetz in dieser Richtung schlimm. Aber wir müssen die Realitä ...

26.11.2017 | 00:39
Ewald Eicher schreibt

Nur wenn WIR ALLE die Gemeinwohl-Ökonomie verbreiten und leben. Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. Für ein gutes Leben für ...

25.11.2017 | 20:21
Ute Mildenberger schreibt

Was Ghandi für Indien war wird Felber (Die Gemeinwohlökonomie) für die Welt sein!

22.11.2017 | 16:18
Marc Boos schreibt

Sehr geehrte Frau Hansen, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es ist wichtig, dass Sie diese auch den Kolleg(inn)en vor Ort geben, denn von der Bundeszentrale aus lässt sich dazu nur schwerlich etwas sa ...

22.11.2017 | 15:45
Betty Hansen schreibt

am Montag kaufte ich beim Sozialkaufhaus in Offenbach,genannt Luise 34(Caritas) einen Kleiderschrank und eine TV-Bank.Für die Lieferung bis nach Frankfurt zahlte ich 40 Euro.Am Mittwoch kamen die Sach ...

22.11.2017 | 09:44
Bernhard Verholen schreibt

Der Kostengesichtspunkt ist für uns sehr erheblich gewesen, wobei nicht nur die Anschaffungskosten zu betrachten sind, sondern auch die laufenden Betriebskosten mit hinzugenommen werden müssen. Hinsi ...

 1 2 3 4 5