Service

Testamentsratgeber

Ein Testament oder Vermächtnis

Wenn Sie bei Ihrem Erbe die Arbeit der Caritas berücksichtigen wollen, unterstützen Sie über Ihren Tod hinaus Anliegen, die Ihnen wichtig sind: das sozialpolitische Engagement der Caritas in Deutschland und eine nachhaltige Hilfe für Menschen in Not. Hier finden Sie wichtige Informationen zum Erbrecht und zur Testamentsgestaltung.

Testament / Vermächtnis

Ein Testament gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren letzten Willen nach Ihren Wünschen zu gestalten. Vielleicht wollen Sie eine Ihnen nahe stehende Person besonders bedenken oder Sie möchten auch über den eigenen Tod hinaus dauerhaft Hilfe ermöglichen. mehr

Testament / Vermächtnis

Wenn Sie kein Testament machen, Ihr Testament ungültig oder nicht auffindbar ist, wird Ihr Nachlass nach der gesetzlichen Erbfolge aufgeteilt. Wichtig zu wissen: die gesetzliche Regelung kann keine Rücksicht darauf nehmen, wer Ihnen sehr nahesteht. mehr

Testament / Vermächtnis

Wenn Sie ein Testament abfassen, können Sie zwischen dem privaten (handschriftlichen, eigenhändigen) Testament und dem notariellen (öffentlichen) Testament wählen. Damit Ihr Testament rechtskräftig wird, müssen Sie auf einige Punkte achten. mehr

Testament / Vermächtnis

Es kann viele Gründe geben, weshalb Sie Ihr Testament ändern wollen. Wenn eine Änderung notwendig ist, können Sie jederzeit ein neues Testament machen. Am sichersten ist es, wenn Sie das bisherige Testament danach vernichten. mehr

Testament / Vermächtnis

Der Gesetzgeber hat gemeinnützige Organisationen von der Erbschaftssteuer befreit. Für alle anderen Erben ist die Höhe der Erbschaftssteuer abhängig vom Verwandtschaftsgrad und von der Höhe der Erbschaft. mehr

Testament / Vermächtnis

In Ihrem Testament müssen Sie klar benennen, wen Sie als Erben einsetzen möchten. Sie können auch mehrere Personen als Erben einsetzen. Der im Testament genannte Erbe wird im Falle Ihres Todes Ihr Rechtsnachfolger mit allen Rechten und Pflichten. mehr

Testament / Vermächtnis

Manchmal kann es sinnvoll sein, den Nachlass durch einen Testamentsvollstrecker abzuwickeln, beispielsweise bei großen Erbengemeinschaften. Falls Sie einen Testamentsvollstrecker wünschen, müssen Sie dies in Ihrem Testament anordnen. mehr

Testament / Vermächtnis

Wenn Sie Wünsche bzgl. Ihrer Bestattung haben, bspw. ob Sie eine Feuer- oder eine Erdbestattung möchten oder an welchem Ort das Grab sein sollte, empfehlen wir Ihnen, mit Ihren Angehörigen zu reden und Ihre Wünsche zu dokumentieren. Am besten in einem separaten Dokument, denn das Testament wird oft erst nach der Bestattung eröffnet. mehr

Mali: Junger Mann in einem Wasserprojekt / Caritas international / Jorge Neto

Testament / Vermächtnis

Nach meinem Tod baue ich einen Brunnen

Vermächtnisse und Erbschaften zugunsten von Caritas international sind ein wichtiger Beitrag zur Finanzierung unserer Projektarbeit. Uns ist bewusst, dass eine testamentarische Begünstigung ein besonderes Vertrauen in unsere Arbeit voraussetzt. mehr