Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Behinderung

Depression

Depression ist eine seelische Erkrankung, die mit körperlichen Störungen einhergeht. Das können zum Beispiel Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit und Verdauungsstörungen sein. Merkmale sind auch ein geringes Selbstvertrauen, Wertlosigkeits- und Unterlegenheitsgefühle. Das eigene Leben scheint nicht (mehr) bewältigbar. Die Krankheit entsteht oft, wenn mehrere äußere und innere Ereignisse zusammenkommen, zum Beispiel Arbeitslosigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Trennung des Partners und eine chronische Erkrankung. Eine Veranlagung zur Depression kann auch erblich bedingt sein. Bei anhaltender Niedergeschlagenheit ist es ratsam, den Hausarzt aufzusuchen und sich zur Abklärung eine Überweisung für einen Psychotherapeuten oder Psychiater zu holen.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Depression erkennen und behandeln

In Deutschland leben viele Menschen mit Depressionen. Sie wissen oft nicht, wie sie ihren Alltag meistern sollen. Ein Experte erklärt, welche Angebote, Medikamente und Beratungen helfen, um das dauerhafte Stimmungstief zu überwinden. Mehr

Mit Leib und Seele gegen Depressionen

Depression ist inzwischen eine Volkskrankheit. Auch viele alte Menschen leiden darunter. Das Caritas-Zentrum München West hat ein Trainingsprogramm entwickelt, das alten Menschen den Weg zu mehr Lebensfreude ebnen soll. Mehr

Depression rechtzeitig erkennen

Schlecht gestimmt ist jeder mal. Wenn aber schöne Erlebnisse daran nichts ändern, das Aufstehen zur Qual wird und das Leben sinnlos scheint - dann könnte das eine Depression sein. Die Checkliste nennt die häufigsten Alarmsignale. Mehr

Online-Beratung bei Behinderung und psychischen Erkrankungen

Die Experten der Caritas beraten Sie kompetent, vertraulich, kostenfrei und schnell. Mehr

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die unseren Beraterinnen und Beratern immer wieder gestellt werden. Klicken Sie auf den Pfeil hinter der Frage um die Antwort zu lesen. Mehr

Fördern, pflegen, betreuen

Hier finden Sie einige Informationen rund um die Betreuung von Menschen mit Behinderung. Der Schwerpunkt liegt auf Kindern und ihren Familien. Weitere Informationen gibt es auch bei der Online-Beratung der Caritas. Mehr

Beratung bei Behinderung und psychischen Krankheiten

So bedienen Sie unsere Beratung. Mehr

Mehr dazu auf anderen Internet-Seiten:
Bündnis Depression

Umfangreiche Infos und Hilfsangebote mehr

Behinderung