Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Stiftungen, Caritas, Ehrenamt

Fachverbände

Im Deutschen Caritasverband gibt es zwei Typen von Fachverbänden:

Einrichtungsfachverbände

Als gemeinsame Plattform für die Interessenvertretung vernetzen sich die Träger von caritativen Einrichtungen mit der gleichen Fachrichtung in Einrichtungsfachverbänden. Diese organisieren sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts unter dem Dach des Deutschen Caritasverbandes. Sie betreiben Lobbyarbeit für die Menschen, die sie in ihren Einrichtungen betreuen, begleiten und beraten:

Personalfachverbände

Die katholischen caritativen Fachverbände haben sich Ende des 19. Jahrhunderts aus bürgerschaftlichem Engagement gebildet. Ihre Tätigkeit umfasst die präventive, aufsuchende und nachgehende Sozialarbeit sowie stationäre Hilfen. Sie ist auf bestimmte Personengruppen und Schwerpunktthemen ausgerichtet und bietet ein breites Spektrum an qualifizierten Hilfen und Unterstützung. Dabei hat die Zusammenarbeit von beruflich und ehrenamtlich Tätigen einen besonderen Stellenwert.

Verwandte Einträge