Anders helfen

Drucken.Sammeln.Helfen

Die CaritasBox

CaritasBoxIn der CaritasBox werden leere Druckerpatronen und alte Handys gesammelt.(c) Interseroh

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen. Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 709.793,88 Euro in soziale Projekte vor Ort. Helfen Sie der Caritas, sich politisch für die Schwachen einzusetzen und sammeln Sie mit.

Wer kann mitmachen?

Jede Einrichtung und jede Firma! Anruf, Fax, E-Mail oder  Online-Anforderung genügen. Sie fordern die Box an, stellen sie auf und sammeln. Wenn die Box voll ist, geben Sie diese einfach bei der nächsten Gelegenheit (z.B. bei der Lieferung neuer Boxen) dem GLS-Fahrer mit und lassen sich die beiliegende Quittung unterschreiben.

Leere Druckerpatronen und Handys in die Box

Rund 120 Millionen Druckerpatronen werden jährlich allein in Deutschland verbraucht. Davon landen mehr als 80 Prozent nach einmaliger Benutzung im Restmüll und können nicht mehr wiederverwendet werden. Dabei sind Druckerpatronen kein Abfall, sondern eignen sich hervorragend für eine problemlose Wiederverwendung - und das sogar mehrfach (sofern sie in einwandfreiem Zustand sind). In der CaritasBox werden alle gängigen Original-Druckerpatronen aus Laser- und Tintenstrahldruckern sowie Laserkopierern und -faxgeräten gesammelt. Sie brauchen keine Vorsortierung vorzunehmen. Im zertifizierten Fachbetrieb der Firma INTERSEROH Product Cycle GmbH wird der Inhalt sortiert, gereinigt und geprüft. Unversehrte Module werden an spezialisierte Wiederbefüller weitergeleitet, beschädigte Module werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen entsorgt. Sie können sich über die stets aktuelle Modulliste informieren, welche Patronen derzeit gut vermarktet werden können.

Was passiert mit den Druckerpatronen?

Die von Ihnen gesammelten leeren Druckerpatronen aus der CaritasBox werden gereinigt, aufbereitet und neu befüllt. Als "Refill" gekennzeichnet, gelangen diese Patronen ein zweites Mal in den Handel und sparen so wertvolle Rohstoffe und energetisch aufwendige Produktionsverfahren, wie z. B. die Herstellung von Aluminiumbauteilen in Tonerkartuschen.

Was darf nicht in die CaritasBox?

Bei Interseroh werden die Tonerkartuschen sortiertBei Interseroh werden die Tonerkartuschen aus der CaritasBox sortiert und der Weiterverarbeitung zugeführt.(c) Interseroh Product Cycle GmbH

Offensichtlich beschädigte Tonerkartuschen und Tintenpatronen, Tonerflaschen, Tonerbehälter (stammen in der Regel aus (Groß-)Kopierern) oder Tintentanks (ohne Platine/Druckkopf) sind tabu, da sie kostenpflichtig entsorgt werden müssen. Übrigens: Lieferanten von Neuware oder Wertstoffhöfe nehmen diese zurück. Auch Farbbänder, Elektronikschrott sowie Büro- und andere Abfälle haben in der Box nichts zu suchen.

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie eine CaritasBox bestellen?

Nutzen Sie das Kontaktformular in der rechten Spalte. Interseroh kann Ihr Anliegen so zeitnah bearbeiten. Falls Sie darüber hinaus Fragen haben, erreichen Sie die MitarbeiterInnen 

  • Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16.30 Uhr und am
  • Freitag von 8 bis 13.30 Uhr unter
    Telefon: 05226 59290-26
    Telefax: 05226 59290-7726
    caritasbox@caritas.de

Es gelten die Teilnahmebedingungen der CaritasBox.

Seit wann gibt es die CaritasBox?

Im Rahmen eines neuen Sozial- und Ökoprojektes begann der Caritasverband in Erlangen im Frühjahr 2005 unter Leitung seines langjährigen Geschäftsführers Johann Brandt leere Kartuschen, Toner, Tintenpatronen und Farbbänder zur Wiederaufbereitung zu sammeln. Das Projekt wurde durch die Partnerschaft mit INTERSEROH Product Cycle GmbH professionalisiert. Seit März 2006 läuft die Aktion CaritasBox bundesweit unter der Verantwortung des Deutschen Caritasverbandes. Beim DCV können Sie sich gerne über den detaillierten Inhalt der Vereinbarung zwischen INTERSEROH Product Cycle und der Caritas informieren. Schreiben Sie eine E-Mail an info@caritas.de

Download

Aktuelle Modulliste CaritasBox

Modulliste für Original-, Tinten- und Tonerkartuschen, die Sie in die CaritasBox geben können.

CaritasBox - Informationsflyer

Der Flyer informiert über die CaritasBox - eine Aktion der Caritas und der Interseroh Product Cycle GmbH. Wir sammeln leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen sowie Handys zur Wiederaufbereitung. Durch diese Aktion wollen wir die Umwelt entlasten und Geld für Projekte gewinnen, die Menschen in Not unterstützen.

CaritasBox - Banner für Web und Print

Werben Sie mit diesen Bannern auf Ihrer Webseite für die CaritasBox. In dieser ZIP-Datei befinden sich Banner in unterschiedlichen Größen sowie ein hochaufgelöste Printvorlage als PDF.

Links

Nachgefragt

Idealer Sammelort

Die CaritasBox im Wertstoffhof

Gut zu wissen

So hilft die CaritasBox

Unterstützung für soziale Projekte vor Ort