Lambertus

Hans Oliva, Renate Walter-Hamann

Suchthilfe in Netzwerken

Suchthilfe in Netzwerken

Das Hilfesystem für suchtgefährdete und abhängige Menschen ist in den letzten Jahrzehnten in der Bundesrepublik Deutschland in großem Umfang ausgebaut worden. Trotz erheblicher Anstrengungen von Leistungsträgern und Leistungsanbietern, individuell zugeschnittene Hilfen zu erbringen, weist die Versorgungsrealität weiterhin strukturelle Probleme auf.

Dieses Praxishandbuch beschreibt die notwendige strategische Ausrichtung der Suchthilfe, da sich mit der Differenzierung des Angebotsspektrums sowie der Vielzahl unterschiedlicher Versorgungssysteme neue Herausforderungen mit Blick auf Kooperation, Vernetzung und Verbundbildung ergeben.

Eine praxisnahe Beschreibung bedeutsamer Schnittstellen, zahlreiche Praxis-Beispiele gelungener Kooperation sowie verschiedene auf CD beigefügte Arbeitsmaterialien stellen umfassendes Know-How bereit, um eine effektivere und abgestimmtere Hilfeerbringung der Dienste und Einrichtungen zu ermöglichen. 

Mit seinen vielen grundlegenden Informationen zum Thema Kooperation und Vernetzung unterstützt die Publikation die Entwicklung tragfähiger Kooperationsstrukturen.

Buch bestellen