Sozialcourage

Anerkennungsgesetz

Porträt von Herrn Hlado / Evelyn Dragan / Hans Jürgen Landes

Es gibt ein neues Gesetz in Deutschland. Ausländer versprechen sich davon mehr Anerkennung ihrer Qualifikation und bessere Integration. Auch Caritasverbände bahnen den Weg dazu. Leider, typisch deutsch, bremst der Bürokratismus. mehr

Sozialcourage

Kinderbetreuung ist Glückssache

Mutter mit drei kleinen Kindern / Sebastian Arlt

Sie heißen Grashüpfer, Junikäfer oder Kleine Bären und sind im Taka-Tuka-Land, der Arche Noah oder bei der Wilden 13 zu Hause: schöne heile Kleinkinderwelt. Seit dem 1. August 2013 haben Eltern auch einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Kinderbetreuung gesichert? – Weit gefehlt. mehr

Sozialcourage

Kommt sicher an und hilft

Caritasmitarbeiterin in der Schuhkammer / Anna-Lena-Zintel

Die einen sammeln, die anderen spenden: für Soziales, für „nicht refinanzierte“ Hilfen, die für manchen ganz wichtig sind. Über niederschwellige Arbeit und den glaubwürdigen Umgang mit Ihrem Geld. Über Zahlen und das Recht, Antworten auf Fragen zu erhalten. mehr


Sozialcourage Spezial

Wir leben in einer Welt

Schüler in Taliko / Caritas international

Monatelang arbeiten die Schüler des Gymnasiums Birklehof in Hinterzarten gemeinsam mit ihren Lehrern an den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt – und das neben einem stressigen Schulalltag. Sie tun das freiwillig und mit Herzblut und unterstützen damit ihr Projekt Sahel in der afrikanischen Sahelzone. mehr

Konto für Problemkunden

Wie sozial ist Ihre Bank?

Junge Frau hält einen Karton mit der Aufschrift "Die Bank wollte mich einfach nicht mehr" / Silvio Knezevic

Die Caritas-Zeitschrift Sozialcourage hat bei führenden Geldinstituten nachgefragt, ob und wie man ein Konto bekommen kann, wann man es verliert und was man dagegen tun kann. Die Ergebnisse sind eindeutig und zum Teil überraschend. mehr

 

Sozialcourage

Ungelernte Aushilfe oder gefragte Fachkraft: Lohnende Berufsanerkennung

Pedro Citoler

Hilfe und Unterstützung bietet das Projekt „Die Zukunft der Pflege ist bunt“ mehr

Sozialcourage

Hilfe beim Behördenmarathon

Susanne Bossy

Krankenschwester in Griechenland und Krankenschwester in Deutschland – dazwischen liegen keine Welten, aber doch gewaltige bürokratische Hürden. Efseveia Raftapoulou hat es mit Hilfe der Wuppertaler Caritas bis zur Berufsanerkennung geschafft. mehr