Collage zum Thema Häusliche Gewalt / Schall & Schnabel

Sozialcourage

Häusliche Gewalt

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses in Ingolstadt kümmern sich um die Opfer häuslicher Gewalt. Frauen, die hierherkommen, haben oft alles verloren: Selbstvertrauen, die Gesundheit, die Wohnung. Häufig sind Kinder mit dabei. Um die Ursachen und Ausprägungen häuslicher Gewalt bekannt zu machen, geht das Frauenhaus auch in Schulklassen.

Sozialcourage

Helfen kann auch, wer Hilfe braucht

Der Äthiopier Kibreab Haptemichael / Andreas Reeg

Der Äthiopier Kibreab Haptemichael / Andreas Reeg

Wer helfen will, muss nicht Deutscher sein. In einem Viernheimer Flüchtlingsprojekt haben sich die „Helping Hands“ gegründet – eine Gruppe junger Asylsuchender, die andere Flüchtlinge berät. Vor allem die Frage nach dem Asylverfahren treibt die Menschen um. Aber auch die Themen Wohnen und Arbeit stehen oben auf der Beratungsliste. mehr

Sozialcourage

Voll verantwortlich

Kartenspieler am Tisch / Charlotte Schreiber

Kartenspieler am Tisch / Charlotte Schreiber

Rechtliche oder gesetzliche Betreuung: Geschäftsführung für einen anderen Menschen übernehmen mit allen Konsequenzen. Vielleicht für jemanden, den man gar nicht kannte: viel Verantwortung und Gestaltungsraum für ehrenamtlich Engagierte. mehr

 

Sozialcourage Reihe

Was macht eigentlich...?

Soziale Berufe und Berufung

1 2  

Sozialcourage Ausgaben

Neuigkeiten

Aus den Regionalausgaben

Sozialcourage

Die richtigen Worte finden

Mit einem Sprachkurs und anderen Hilfen wollen der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Wolfgang Patzelt (links) und Lehrer Helmut Nohse Flüchtlinge im lippischen Barntrup unterstützen / Foto: Markus Jonas

Mit einem Sprachkurs und anderen Hilfen wollen der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Wolfgang Patzelt (links) und Lehrer Helmut Nohse Flüchtlinge im lippischen Barntrup unterstützen / Foto: Markus Jonas

Wie ein Sprachkurs Flüchtlingen in Barntrup den ersten Schritt in ein neues Leben erleichtert mehr

Sozialcourage

Die integrierende Kraft des Fußballs nutzen

Vertreter von Land, den Kommunen, Polizei und dem SC Paderborn  halten ein Banner mit der Aufschrift "Fanprojekt Paderborn" hoch / Foto: Flüter

Vertreter von Land, den Kommunen, Polizei und dem SC Paderborn  halten ein Banner mit der Aufschrift "Fanprojekt Paderborn" hoch / Foto: Flüter

Die Caritas Paderborn ist der bundesweit erste Caritas-Träger eines Fanprojekts mehr