URL: www.caritas.de/pressemitteilungen/reader-zur-beschaeftigung-von-haushaltshilfen/350234/
Stand: 17.05.2018

Pressemitteilung

Haushaltshilfen

Reader zur Beschäftigung von Haushaltshilfen

Anhand eines beispielhaften Modells wird gezeigt, wie sich die konkreten Anforderungen in der Praxis umsetzen lassen. Checklisten und ein Musterarbeitsvertrag runden die Information ab. Der Inforeader richtet sich an Personen, die als Pflegebedürftige selbst eine Haushaltshilfe beschäftigen wollen, an Angehörige und an Caritasverbände, die diese Beschäftigung über eine Sozialstation unterstützen wollen
 
Viele pflegebedürftige Menschen wünschen sich, solange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben zu können. Die Angehörigen sind dabei häufig auf Unterstützung bei der Pflege angewiesen. Oftmals werden Frauen aus dem Ausland als Pflege- und Haushaltshilfen eingestellt. Die Caritas setzt sich dafür ein, dass diese Frauen unter guten Bedingungen arbeiten können und sie angemessen bezahlt und sozial- und krankenversichert werden. 

In einigen Regionen Deutschlands bietet die Caritas in dem Modell "Caritas 24 - zuhause gut betreut"  Unterstützung der pflegebedürftigen Menschen und der ausländischen Arbeitskräfte an.

In der diesjährigen Kampagne "Weit weg ist näher, als du denkst" setzt sich die Caritas für eine faire Arbeitsmigration ein, bei der auch die Interessen der Herkunftsgesellschaften und der Migranten berücksichtigt werden müssen.

Download

Leitfaden zu Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Haushaltshilfen (Stand Januar 2017)

Mit den richtigen Rahmenbedingungen lassen sich Arbeitsverhältnisse mit mittel- und südosteuropäischen Frauen in deutschen Haushalten so gestalten, dass die Interessen der Pflegebedürftigen und der Frauen hinreichend geschützt werden. Die Information des Deutschen Caritasverbandes richtet sich insbesondere an Personen, die als Pflegebedürftige selbst eine Haushaltshilfe beschäftigen wollen, an deren Angehörige und an Caritasverbände, die diese Beschäftigung über eine Sozialstation unterstützen wollen (Stand: Januar 2017).

Links

Leitfaden

Faire Rahmenbedingungen

Haushaltshilfen legal beschäftigen

Karlsruhe

IN VIA-Projekt

Arbeitsmigrantinnen in Not

Das tut die Caritas

…in Polen und Deutschland

Legale Hilfe für die Pflege zu Hause

Sozialcourage Spezial

Arbeitsmigration

Bei der Rückkehr sind die Kinder erwachsen