Ausgabe

Sozialcourage Görlitz

Hier finden Sie die Artikel der Sozialcourage für das Bistum Görlitz.

Gabriela Pokall / Jutta Lehmann

Sozialcourage

Nöte in der Flächenregion in den Blick nehmen

Frau Pokall, seit 01. April 2014 Diözesancaritasdirektorin des Bistums Görlitz, stellt sich kurz vor und erläutert ihre Vorstellungen über die zukünftige Arbeit des Caritasverbandes der Diözese Görlitz e.V. mehr

Gabriela Pokall und Matthias Schmidt / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Rückblick auf zwei Jahre als Caritasdirektor

Matthias Schmidt war zwei Jahre Diözesancaritasdirektor und blickt auf diese sehr arbeitsintensive Zeit zurück. mehr

Ehrung von Günter Ambros / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Dank und Anerkennung für langjährige Mitarbeit

Die langjährigen Mitglieder des Caritasrates und Vorstandes des Caritasverbandes der Diözese Görlitz e.V., Ingrid Wilkowski und Günter Ambros, wurden mit der Johannes-Zinke-Medaille geehrt. mehr

Unterzeichnung Kooperationsvertrag Projekt Dia-LOGin / Rita Lehmann

Sozialcourage

Ein Ausbildungsabbruch ist nicht das Ende!

Am 18. März 2014 wurde das Projekt "Dia-LOGin" für benachteiligte junge Menschen in Görlitz eröffnet. mehr

Polnische Praktikanten in der Pflege / Matthias Voigt

Sozialcourage

Ein Praktikum "mit Händen und Füßen" und mit viel Herz

Polnische Jugendliche absolvieren ein Praktikum in Pflegeeinrichtungen in Görlitz. mehr

Sammelbüchse / Matthias Mitzscherlich

Sozialcourage

Durch Spenden wird Caritasarbeit möglich

Ein Überblick über erhaltene Spenden und deren Verwendung im Diözesancaritasverband Görlitz im Jahr 2013. mehr

Im Gespräch tauschten sich die Teilnehmerinnen über ihre Erfahrungen in der Demenzbetreuung aus. / Gabriele Lang

Sozialcourage

Bezugsperson auf Zeit

Zehn Jahre Helferkreis Demenz der Caritas-Regionalstelle Cottbus - Zehn Jahre ehrenamtliche Begleitung für Menschen mit Demenz. mehr

Fachleute aus Deutschland, Polen und Tschechien diskutierten über die Zukunft der Behindertenhilfe.

Sozialcourage

Jeder ist anders

Caritas-Fachleute aus Tschechien, Polen und Deutschland tagten zum Thema "Behinderung" in Jauernick. mehr

Matthias Schmidt, Diözesancaritasdirektor / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Caritasarbeit nicht ohne Zuwendungen

Caritasarbeit bedeutet Zuwendung zu den Menschen. Matthias Schmidt, Diözesan-Caritasdirektor im Bistum Görlitz, zeigt auf, dass diese Arbeit aber nicht erfolgen kann, wenn die Caritas für ihre Dienste keine finanziellen Zuwendungen erhält. mehr

Teilnehmer der Fachveranstaltung beim Austausch / Andreas Jahn

Sozialcourage

Armut im Alter

"Altersarmut und die sozialen Sicherungssysteme in Polen und in Deutschland" - Ein Bericht von Michael Standera, Abteilungsleiter für Gesundheit und Soziales beim Caritasverband der Diözese Görlitz, über die Fachveranstaltung, die am 11. Juni 2013 in Cottbus stattfand. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter