Ausgabe

Sozialcourage Görlitz

Hier finden Sie die Artikel der Sozialcourage für das Bistum Görlitz.

Eine Mutter aus Osteuropa mit ihren zwei Kindern / Harald Oppitz (DCV/KNA)

Sozialcourage

Ein neues Zuhause gefunden

Dank vielfältiger Hilfe konnte eine rumänische Familie in Deutschland integriert werden. Die Familie wohnt in Döbern, einem kleinen Städtchen im Land Brandenburg. Der Vater arbeitet in den alten Bundesländern in der Pflege. mehr

Teilnehmer des Kita-Fachtages im Gespräch / Wolfgang Krauß

Sozialcourage

Biotope des Glaubens in der Diaspora

Der Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. hatte unter dem Motto "Zeit und Raum für Kinder" Pädagogen und Trägervertreter zu einem Fachtag der Kindertageseinrichtungen im Bistum Görlitz am 17. November 2012 in das Cottbuser St. Johannes-Haus eingeladen. mehr

Matthias Schmidt, Diözesancaritasdirektor / Raphael Schmidt

Sozialcourage

"Wie wertvoll ist uns die ambulante Pflege?"

Krankenschwestern pflegen andere Menschen zu Hause. Sie helfen beim Waschen und Anziehen, geben Spritzen und verbinden Wunden. Das bereitet ihnen große Freude. Aber sie haben immer weniger Zeit. Die Krankenschwester braucht Anerkennung, guten Lohn und ausreichend Zeit für die Pflege. Dies müssen wir alle wollen! mehr

Das Mensch-ärgere-dich-nicht-Spielen macht nicht nur Spaß, sondern schult auch das Gedächtnis der Bewohner mit einer Demenzerkrankung. Rechts im Bild Beate Starre, Leiterin der Einrichtung. / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Ein Jahr Wohnen im Grünen

Beate Starre, Koordinatorin und Leiterin der Caritas-Wohnanlage "Hildegard Burjan" für Menschen mit erweitertem Betreuungsbedarf in Görlitz, berichtet in einem Interview über die Arbeit und das Leben in der Wohnanlage. mehr

Podiumsdiskussion beim Zukunftstag / Andreas Schuppert

Sozialcourage

Mitarbeiter von Morgen gewinnen

Zu einem Zukunftsforum "Caritas und kirchliches Profil - Die Gewinnung der Mitarbeiter von Morgen" hatten die Bistümer Dresden-Meißen und Görlitz Verantwortliche aus Kirche und Caritas eingeladen. mehr

Das Martinshof-Theater Rothenburg beim Tag der offenen Tür. / Caritas Hoyerswerda

Sozialcourage

Im Wandel der Zeit

65 Jahre Caritas in Hoyerswerda: 65 Jahre Beratung, Begleitung, Begegnung und Pflege und ein Grund, Rückblick zu halten, zu feiern und Dank zu sagen. mehr

Teilnehmer am Caritas-Sonntag in Finsterwalde / Clemens Wilkowski

Sozialcourage

Mut machen

Staatliche Heimerziehung in der DDR, so lautete das Thema des Caritas-Sonntags am 23. September 2012 in Finsterwalde. mehr

Kooperationsunterzeichnung für eine bessere Integration von Migranten / Michael Standera

Sozialcourage

Verstärkte Integrationsbegleitung von Migranten

Caritasverband der Diözese Görlitz e.V., Arbeitsagentur Cottbus und Jobcenter Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz unterzeichnen eine Kooperationsvereinbarung. mehr

Schüler der „Schule für alle“ in Neuzelle bei ihrem Programm zum 20-jährigen Bestehen der Schule. / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Wenn Gott uns so geschaffen hat

Die Förderschule der St. Florian-Stiftung in Neuzelle feierte ihr zwanzigjähriges Bestehen und sich dazu viele Gäste eingeladen. mehr

Kita-Leiterin mit dem neuen Logo der Einrichtung / Kita Döbern

Sozialcourage

Drei gute Gründe, um zu feiern

Die 85 Jahre alte katholische Kindertageseinrichtung heißt jetzt Sankt Martin. Zum Jubiläum konnte nun auch der Neubau eingeweiht werden, der erst durch Förderung möglich geworden ist. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter