Ausgabe

Sozialcourage Görlitz

Hier finden Sie die Artikel der Sozialcourage für das Bistum Görlitz.

Kinder der Schule für alle tragen die Holzfigur des heiligen Florian von der Stiftskirche zur St. Florian-Stiftung. / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Man schützt den, den man liebt

In Neuzelle feierte die St. Florian-Stiftung erstmals den Namenstag des heiligen Florian als Patronatsfest und viele Gäste waren gekommen, um mitzufeiern. mehr

Michael Standera, Abteilungsleiter Gesundheit und Soziales / privat

Sozialcourage

Wohnungs- und obdachlosen Menschen wirksame Hilfe geben

Michael Standera, Abteilungsleiter Gesundheit und Soziales beim Caritasverband der Diözese Görlitz e.V., weist auf den Unterschied zwischen Wohungslosigkeit und Obdachlosigkeit hin und stellt die Frage nach einer wirksamen Hilfe für Betroffene. mehr

Zwei Besucher des Tagestreffs Senftenberg beim Zeitung lesen / Volkmer Hänneschen

Sozialcourage

Die Würde des Menschen

Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit als menschliche Krise in der Lebensgeschichte eines Menschen - gesellschaftliche Ausgrenzung - flächendeckende Hilfsangebote fehlen. mehr

Teilnehmer der Fachveranstaltung beim Austausch / Andreas Jahn

Sozialcourage

Altersarmut und soziale Sicherungssysteme in Polen und Deutschland

Auf einer Fachveranstaltung in Cottbus fand ein Austausch zum Thema Altersarmut in Polen und Deutschland statt. mehr

Portrait von Bischof Wolfgang Ipolt / Raphael Schmidt

Sozialcourage

Caritas ist ein wichtiger Leuchtturm

Bischof Wolfgang Ipolt, Görlitz, wurde im März 2013 persönliches Mitglied im Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. Aus diesem Anlass sprach er mit Caritasdirektor Matthias Schmidt darüber, wie wichtig ihm die Arbeit der Caritas ist. mehr

Bernd Lattig bei seinem Vortrag während der Festveranstaltung / Alexander Lattig

Sozialcourage

Hilfe bei Suchtproblemen

Die Suchtberatung der Caritas ist seit 25 Jahren in Cottbus tätig. Dieses Jubiläum wurde im Cottbuser St. Johannes-Haus mit zahlreichen Gästen gefeiert. mehr

Michael Schwarz, Schuldnerberater der Caritas in Cottbus / Michael Standera

Sozialcourage

Ein Girokonto für jedermann

Was die Kontoproblematik mit dem Armutsthema zu tun hat und wie Michael Schwarz, Schuldnerberater der Caritas in Cottbus, die regionale Situation einschätzt. mehr

Familientreff Cari-fé - Lea / Dorothea Kuhn

Sozialcourage

Begegnung verändert

Der Familientreff Cari-fé in Görlitz besteht seit drei Jahren. Seit seiner Eröffnung 2010 hat sich das Angebot um ein Vielfaches erweitert. Er ist ein fester und vertrauter Ort für viele Familien geworden, den sie mitgestalten wollen und können. mehr

Michael Standera, Abteilungsleiter Gesundheit und Soziales / privat

Sozialcourage

Menschen eine neue Perspektive geben

Michael Standera berichtet, wie schwer es für Menschen am Rande ist, eine Perspektive für ihr weiteres Leben zu entwickeln und appelliert an Kirche und Caritas, diesen Menschen Mut zu machen und ihnen eine neue Perspektive zu geben. mehr

Freiwillige beim Caritasverband Görlitz / Marion Jurk

Sozialcourage

Freiwillig engagiert

Marion Jurk, Referentin für die Bildungsarbeit im Freiwilligendienst beim Caritasverband der Diözese Görlitz e.V., berichtet über die Entwicklung des Bundesfreiwilligendienstes im Caritasverband Görlitz. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter