Schwerpunkt

Rechtsextremismus

Neue Gefahr von rechts

 

Zwei Paar Springerstiefel - groß und klein. / fotoslaz/fotolie.com

neue caritas

Familienbild als Einflugschneise: Was Gläubige anfällig macht

Im Namen der Familie machen sich rechte Gruppierungen stark für ein sehr konservatives Rollenbild – und agitieren gegen alles, was dieser Norm nicht entspricht. Ihr Ziel: die ­bürgerlich-christliche Mitte zu erreichen, bei der Fremdenfeindlichkeit nicht verfängt. mehr

Banner mit kirchlichem Zitat auf dem Kölner Dom / KNA, www.kna-bild.de

neue caritas

Das neue Aufbegehren von rechts

Die Flüchtlingsdebatte hat die Öffentlichkeit polarisiert. Einerseits engagieren sich viele Menschen für Flüchtlinge. Andererseits hat sich auf der politisch rechten Seite eine breite Front formiert, die sich zu Verteidigern der „christlich-abendländischen Kultur“ erklärt. mehr

Zwei Verkehrsschilder mit der Beschriftung Integration und Abrgenzung, die in verschiedene richtungen zeigen / Thomas Reimer / Fotolia.com

Fachthema

Wie umgehen mit Vorbehalten und Ängsten beim Thema Flucht?

Woher kommen die Vorbehalte und Ängste in unserer Bevölkerung vor Überfremdung - und wie können wir damit umgehen? Die Karlsruher Soziologin und Buch-Autorin Annette Treibel hat Ansatzpunkte für einen konstruktiven Umgang mit Vorbehalten zusammengefasst. mehr

Porträt Friedemann Bringt / Martin Herceg

neue caritas

„Rassismus ist kein Phänomen der letzten Monate“

Anschläge auf Flüchtlingsheime, Hass-Kommentare auf Facebook und Angst vor Überfremdung: Mit dem Anstieg der Flüchtlingszahlen wachsen in Deutschland auch die Vorbehalte gegenüber Ausländern. mehr

neue caritas

Rassismus im Alltag – und was man dagegen tun kann

Die Vereinten Nationen haben Deutschland wiederholt gerügt, zu wenig gegen Rassismus im Alltag vorzugehen. Ob Diskriminierung am Arbeitsplatz oder faschistische Parolen – es gibt Möglichkeiten, diesen Tendenzen zu begegnen und Zivilcourage zu zeigen. mehr

Abgebrannte und neue Streichhölzer / © RRF - Fotolia.com

Gut zu wissen

Was ist Rechtsextremismus?

Glatze, Bomberjacke, Springerstiefel. Fast jeder hat Bilder zum Thema Rechtsextremismus im Kopf. Doch in welcher Form begegnet uns dieses Phänomen im Alltag? Und was ist der Unterschied zwischen rechtsextrem, rechtsradikal und rassistisch? mehr

mit Zitronen wurden Caritasmitarbeiter/-innen fit gemacht gegen Stammtischparolen /    Caritas

Sozialcourage

Am Stammtisch für Toleranz

„Das sind doch Wirtschaftsflüchtlinge, die nur unser Geld wollen.“ Was tun, wenn Freunde und Kollegen solche Phrasen dreschen? Mit einem Argumentations-Training hat die Ruhrcaritas Mitarbeitende im Umgang mit rassistischen Parolen geschult. mehr

Schattensiluette einer Flüchtlingsfamilie, die nach Deutschland kommt / Jonathan Stutz / Fotolia.com

Fachthema

Perspektiven der Caritas zu Flucht und Migration

Wie ist die Gesellschaft auf die Herausforderung der aktuellen Flüchtlingskrise vorbereitet - wie geht sie mit stattfindenden Migrationsprozessen und Zuwanderung um? In welcher Rolle sehen sich dabei die Kirche und ihre Caritas? Eine Beschreibunrg und Bewertung der Fakten und Trends. mehr

Muslimische Kinder / KNA

Fachthema

Fakten statt Vermutungen

Die Themen Migration und Integration werden in Deutschland oft kontrovers und sehr emotional diskutiert. Auch aus Sicht der Caritas bieten Zuwanderung und Integration nicht nur Chancen, sie stellen die Gesellschaft auch vor Herausforderungen, auf die es nicht immer einfache Antworten gibt. mehr

Zwei Frauen im Gespräch / DCV/Margit Wild

Praxisbericht

Ängste in der Nachbarschaft von Flüchtlingsunterkünften

Wo immer Flüchtlinge untergebracht werden sollen, regt sich – neben vielerorts großer Unterstützung durch Helferkreise – Widerstand. Bürgerversammlungen zeugen meist von einem typischen Diskussionsverlauf mit sich wiederholenden Argumenten. Die Integration der Unterkünfte ins Gemeinwesen ist kein Selbstläufer, aber machbar. mehr