Bewerbungsfrist: 11.11.2017 http://www.caritas.de/739EU

Fachkraft

Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-in

Die Caritas ist Deutschlands größter Arbeitgeber im sozialen Bereich. Zusammen mit den angegliederten Caritas-Gesellschaften, Fachverbänden und korporativen Mitgliedern ist die Caritas im Erzbistum Berlin Träger von Krankenhäusern, Kinder-, Jugendhilfe- und Behinderteneinrichtungen, Kindertagesstätten, Senioreneinrichtungen und Pflegeangeboten. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. vertritt die Caritas als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und ist zugleich anerkannter Träger von zahlreichen sozialen Projekten und Beratungsstellen in Berlin, Brandenburg und Vorpommern.

Wir suchen ab sofort einen Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-in für unsere Dienststelle Migrationszentrum Berlin Marzahn - Hellersdorf, Allee der Kosmonauten 28a, 12681 Berlin. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Die Regelarbeitszeit beträgt 50 bis 100 %. 

Ihre Aufgaben

  • Vermittlung zwischen Personenkreis der Geflüchteten in den Unterkünften in Marzahn-Hellersdorf und Wohnungsunternehmen in Kooperation
  • Vermittlung von Lotsendiensten - Begleitungen zu Behördengängen, Wege in Zusammenhang mit Wohnraum
  • Beratung und Begleitung zu Themen der Wohnfähigkeit ( Strom, Rundfunkgebühren, Betriebskosten)
  • Zusammenarbeit mit den migrationsbezogenen Fach und Regeldiensten im Bezirk
  • Mitarbeit in kommunalen Netzwerken
  • Mitwirkung bei der interkulturellen Öffnung der Regeldienste und Verwaltung
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit
  • Statistische Erfassung und Dokumentation der Tätigkeit, Erstellung von Sachberichten

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Beratungskompetenzen und gute Kommunikationsfähigkeit für die Beratung mit Menschen anderer Herkunft
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeitsorganisation, Mitwirkung bei der Projektumsetzung
  • Methodenkenntnisse und praktische Erfahrung in der Arbeit mit Migrantinnen und Migranten
  • Kenntnisse im Aufenthaltsrecht, SGB II, III, VIII, XII
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort-und Weiterbildung
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert; die Identifikation mit den Zielen der Caritas setzen wir voraus.

Wir bieten

  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Fortbildung und Supervision

Weitere Angaben

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter der Nr. 30-2017 an:

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Herrn Petratschek
Residenzstr. 90
13409 Berlin

E-Mail: f.petratschek@caritas-berlin.de

Auskunft zum Inhalt der Stelle erteilt:
Hr. Petratschek, Regionalleiter, Tel.: 030 666 33 10 81

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen