Bewerbungsfrist: 31.01.2018 http://www.caritas.de/9D5LQ

Referent/in

Referent und Projektentwickler Pflege (w/m)

Der Caritasverband der Diözese Görlitz e. V. ist die Zusammenfassung des caritativen Engagements der katholischen Kirche im Bistum Görlitz. Er ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Die unmittelbare konkrete Hilfe erfolgt mit ca. 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 20 Standorten.

In der Diözesan-Geschäftsstelle in Cottbus ist in der Abteilung ‚Altenhilfe und Sozialstationen‘ die Stelle eines Referenten und Projektentwicklers für Pflege, Senioren, Gesundheit (w/m) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen mit Ihrer qualifizierten Fachberatung die Einrichtungen und Dienste bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der Fachkonzepte und des kirchlich-caritativen Profils der Angebote. In diözesanen Arbeitskreisen organisieren Sie die fachliche Begleitung und den Fachaustausch und sorgen für den Wissenstransfer zwischen den konkreten Anforderungen des Alltags und der pflege- und gesellschaftspolitischen Rahmensetzung. Dazu gehört die Wahrnehmung spitzenverbandlicher Aufgaben auf Landes- und Bundesebene.
Bei der Entwicklung und beim Aufbau weiterer Angebote für alte und pflegebedürftige Menschen in eigener Trägerschaft übernehmen Sie die Projektentwicklung und -steuerung.

Wir erwarten

  • Abschluss als Pflegefachwirt oder als Pflegefachkraft mit Zusatzqualifikationen im Bereich Pflege- oder Sozialmanagement oder vergleichbaren Abschluss
  • möglichst Berufserfahrung im Pflegemanagement, in der Projektentwicklung und -steuerung und/oder in der Pflegeverbandsarbeit
  • strukturiertes und selbstständiges Arbeiten, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • gute Kommunikation in Wort und Schrift und Verhandlungsstärke
  • notwendige Flexibilität zur Wahrnehmung der Aufgaben an verschiedenen Orten
  • sichere Anwendung der gängigen MS-Office-Programme
  • PKW-Führerschein
  • Identifikation mit dem Leitbild des Caritasverbandes

Wir bieten

  • ein selbstständiges und interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine kollegiale Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung Altenhilfe und Sozialstationen
  • Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Urlaub etc. erfolgen auf der tariflichen Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-Caritas).

Weitere Angaben

Für Rückfragen steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Nowak telefonisch unter 03 55 3 80 65 23 oder per E-Mail markus.nowak@caritas-goerlitz.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Caritasverband der Diözese Görlitz e. V.
Personalreferat
Adolph-Kolping-Straße 15
03046 Cottbus
matthias.schmidt@caritas-goerlitz.de



Arbeitsfeld 1

  • Alte Menschen, Pflege
  • Sozialraum

Funktion

  • Referent/in

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Sonstiges

  • Familienfreundlichkeit

Weiterempfehlen