Bewerbungsfrist: 31.05.2018 http://www.caritas.de/T2R67

Fachkraft

Personalsachbearbeiter/-in

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung (Sindelfingen) ist die größte katholische Altenhilfeträgerin in Baden-Württemberg. In 23 Seniorenzentren mit 2.000 Pflegeplätzen, in vier ambulanten Diensten und einem stationären Hospiz beschäftigt die kirchliche Stiftung rund 2.000 Mitarbeitende. Sie ist in 23 Seniorenwohnanlagen tätig und empfängt in zwölf Tagespflegeeinrichtungen täglich 170 Gäste. 

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir für den Fachbereich Personal zum 1. August 2018 oder später als Altersnachfolge eine/-n  

Personalsachbearbeiter/-in (80 - 100 %, unbefristet)  

Der Arbeitsplatz befindet sich zunächst in Stuttgart, ab 2019 ist ein Umzug nach Sindelfingen vorgesehen.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Mitarbeitenden von deren Einstellung bis zum Austritt
  • vorbereitende Entgeltabrechnung für einen festen Mitarbeitendenkreis
  • Anlegen und Verwalten von Personalakten und -daten
  • Anfertigen von Arbeitsverträgen
  • Ansprechpartner/-in allen abrechnungsbezogenen Fragestellungen wie z. B. bei der Klärung steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Einzel- und Grundsatzfragen
  • Ansprechpartner/-in für Mitarbeitende, Krankenkassen und Behörden

 

Wir erwarten

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mindestens zweijährige praktische Erfahrung als Personalsachbearbeiter/-in einer vergleichbaren, operativen Tätigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der gehaltsabrechnungsrelevanten Rechtsgebiete insbesondere des caritativen Tarifs (AVR)
  • sicherer Umgang mit PC, Internet und MS Office, insbesondere Excel
  • sehr gute Kenntnisse in KIDICAP, Personal Office
  • Kommunikationsfähigkeit, Service- und Teamorientierung
  • Zuverlässigkeit, vertrauensvoller Umgang mit Informationen

 

Wir bieten

  • ein beständiges Team und wertschätzendes Arbeitsklima
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • attraktive tarifliche Vergütung (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas) plus Zusatzleistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen

 

Weitere Angaben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail (eine PDF-Datei max. 10 MB) bis 31. Mai 2018 an:

Kontaktdaten siehe Ansprechpartner

Arbeitsfeld 2

  • Personal und Organisation

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen