Bewerbungsfrist: 31.08.2017 http://www.caritas.de/39259

Referent/in

Personalentwickler/-in

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützen wir unsere Mitgliedsverbände mit fachlicher Beratung und Bildungsangeboten, vertreten ihre Interessen in Politik und Gesellschaft und stärken die Verbundenheit in der Caritas der Kirche. Wir machen gemeinsam mit unseren Mitgliedsverbänden auf Menschen in Not aufmerksam und entwickeln Lösungsansätze. Bei uns treffen Sie auf Menschen, die nicht nur einen Job erledigen – wir sind Menschen, die sich mit Kompetenz und Freude einbringen und gestalten. 

Um unsere Aufgabe als Spitzenverband erfüllen zu können, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen. Unsere Personalabteilung ist davon überzeugt, dass der Erfolg von Verbänden und Organisationen vor allem von der Kompetenz und dem Engagement der beteiligten Menschen abhängt. Deren Talente und Fähigkeiten zu fördern und sie für das Erreichen der verbandlichen Ziele zu begeistern, darin sehen wir unsere Aufgabe.  

Für die Abteilung Personalwesen suchen wir zum 01.11.2017 einen/-e 

Personalentwickler/-in 

als Elternzeitvertretung in einem bis Dezember 2018 befristeten Dienstverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 60 % (23,4 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Mitgliedsverbände zu Personalentwicklungsthemen und Begleitung der Prozesse in den Verbänden vor Ort

  • Unterstützung bei der Beratung unserer Mitarbeitenden und Führungskräfte zu individuellen Personalentwicklungsmaßnahmen sowie bei deren Umsetzung

  • Begleitung der Veränderungsprozesse des Diözesan-Caritasverbandes und der Mitgliedsverbände

  • Implementierung neuer Personalentwicklungsmethoden

  • Optimierung der bestehenden Personalentwicklungstools

Wir erwarten

  • ein einschlägiges abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium

  • Fundierte Kenntnisse in personalentwicklungsrelevanten Themen

  • Erfahrung im Rahmen der Beratung von Personalentwicklungsprozessen und Implementierung von Personalentwicklungsprojekten
  • Prozesskompetenz, insbesondere zu Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Praktikanten, Fach- und Führungskräften

  • Moderations- und Präsentationskompetenz

  • Hohes organisatorisches und kommunikatives Geschick und ein sicheres Auftreten

  • Hands-On-Mentalität sowie Lust, im Team zu gestalten 

Neben der fachlichen Qualifikation und persönlichen Eignung erwarten wir von den Bewerberinnen und Bewerbern die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche, die Bejahung der Besonderheit des kirchlichen Dienstes, eine aktive Teilnahme am Leben der katholischen Kirche und eine hohe Identifikation mit den Zielen der Caritas.

Wir bieten

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team, familienfreundliche Arbeitsbedingungen und legen Wert auf die Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Dies schließt die weitere soziale Leistung des JobTickets ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen.

Weitere Angaben

Für telefonische Informationen steht Ihnen die Personalabteilung unter der Rufnummer 0221 2010-221 gern zur Verfügung. 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.08.2017 unter folgendem Link:

https://dicv-koeln-jobs.mhmhr.com/37-personalentwickler-in/de/job.html

Arbeitsfeld 1

  • Sozialraum

Funktion

  • Referent/in

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen