Bewerbungsfrist: 05.06.2018 http://www.caritas.de/0V799

Fachkraft

Pädagogische Fachkraft für die Seniorenkoordination

Unser Leistungsbereich

 Das Programm „Seniorenkoordination im Stadtbezirk“ gehört zum Leistungsbereich Netzwerke und Senioren und bietet vernetzende Angebote für Seniorinnen und Senioren im Auftrag der Stadt Köln an.
Mit der Seniorenkoordination soll in den Stadtbezirken eine nachhaltige Struktur geschaffen werden, die es ermöglicht, den Menschen ihren Bedarfen entsprechende, aufeinander abgestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Unser Verband

Dieser Leistungsbereich ist Teil von rund 80 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbandes für die Stadt Köln e.V. (www.caritas-koeln.de). Er engagiert sich zusammen mit seinen 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein gerechtes und soziales Köln.
Für das Programm „Seniorenkoordination im Stadtbezirk“ besetzen wir in den Stadtbezirken Kalk und Chorweiler zum 01.07.2018 – unbefristet – je eine Position als:

Pädagogische Fachkraft für die Seniorenkoordination
mit 19,5 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

  • Zielgerichtete, durchgängige Information der Akteure im Stadtbezirk
  • Organisation, Ausgestaltung und Moderation des Austausches der Akteure  im Stadtbezirk
  • Initiierung, Fortführung und Moderation von Prozessen zur Entwicklung und Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit aller Beteiligten
  • Förderung der Kooperation der Anbieter sozialer Dienstleistungen
  • Eruierung sozialraumbezogener Bedarfslagen der Seniorinnen und Senioren

Wir erwarten

Ihr fachliches Profil

  • Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor / Master / Diplom) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Berufserfahrung mit Kenntnissen der Theorie und Praxis sozialräumlicher Arbeit
  • Erfahrungen in der Moderation von Prozessen bzw. Gruppen

Ihr persönliches Profil

  • Konzeptionelle Fähigkeiten und analytisches Denkvermögen
  • hohe Motivationskompetenz und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Kreativität, Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Verbundenheit mit dem Leitbild des Caritasverbandes für die Stadt Köln und seinen von christlichen Grundwerten geprägten Zielen

Wir bieten

  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit in unserer Dienstgemeinschaft
  • Reflexion Ihrer Arbeit in Mitarbeiterjahresgesprächen
  • Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR mit Sozialleistungen wie kirchliche Zusatzversorgung und Jobticket sowie tariflich vereinbarte Sonderleistungen (Jahressonderzahlungen)

Weitere Angaben

Kontakt

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Für Auskünfte steht Ihnen   Hermann-Josef Roggendorf (Tel.: 0221-569578-20) gerne zur Verfügung.
Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen per E-Mail (max. 3 Dateien und 7 MB) bis zum 05.06.2018 an:
Betreff: PädFK / NS / 0506
E-Mail: bewerbung@caritas-koeln.de

Arbeitsfeld 1

  • Alte Menschen, Pflege
  • Sozialraum

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Sonstiges

  • Familienfreundlichkeit

Weiterempfehlen