Bewerbungsfrist: 11.11.2017 http://www.caritas.de/31GO1

Fachkraft, Führungskraft / Leitung

Kommissarische Leitung

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. unterhält als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche ein umfangreiches Hilfe- und Beratungsangebot, um Menschen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu unterstützen.

Das Frauen Übergangshaus in Kreuzberg, Wiener Str. 57, 10999 Berlin, ist eine stationäre Einrichtung für wohnungslose Frauen. Sie steht Frauen aus allen Berliner Bezirken zur Verfügung bei Kostenübernahme durch den Herkunftsbezirk.

Das FrauenWohnen in Kreuzberg, Mariannenplatz 12, 10999 Berlin, bietet persönliche Hilfen für Frauen im Rahmen der ambulanten Wohnungslosenhilfe. BEW (Betreutes Einzelwohnen) und WuW (Wohnungserlangung und Wohnungserhalt) als zeitlich befristetes Angebot zur Stabilisierung bei drohender Wohnungslosigkeit und in Krisensituationen.

Für beide Dienststellen suchen wir ab sofort eine Kommissarische Leitung, mit einer wöchentlichen Regelarbeitszeit von 75 %. 

Ihre Aufgaben

  • Fach- und Dienstaufsicht
  • Personalverantwortung
  • Budgetplanung und -Verantwortung
  • Leitung von Teamsitzungen
  • Kooperation mit Kostenträger
  • Bezirksübergreifende Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verbandsinterne Gremienarbeit

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrung aus dem Bereich der Wohnungslosenhilfe bzw. Frauenarbeit
  • Umfassende Kenntnisse SGB II und XII
  • Möglichst Leitungserfahrung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen
  • Hohe Belastbarkeit und Frustrationstoleranz
  • Selbstständige Arbeitsweise und -organisation
  • Teamfähigkeit und Erfahrungen in der Sozialraum- und Netzwerkarbeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert; die Identifikation mit den  Zielen der Caritas setzen wir voraus

Wir bieten

  • selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR RK Ost) und Kirchliche Altersvorsorge (KZVK)

Weitere Angaben

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter der Nr. 53-2017 an:

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Regionalleitung
Herr Petratschek
Residenzstr. 90
13409 Berlin

E-Mail: f.petratschek@caritas-berlin.de

Auskunft zum Inhalt der Stelle erteilt:
Herr Frank Petratschek, Tel.: 030  66 633-1080

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Funktion

  • Fachkraft
  • Führungskraft / Leitung

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit

Weiterempfehlen