Bewerbungsfrist: 30.01.2018 http://www.caritas.de/3MJ6N

Fachkraft

IT-Systemadministrator/in

 Das Bistum Dresden-Meißen sucht für das Bischöfliche Ordinariat in Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine IT-Systemadministratorin / einen IT-Systemadministrator
mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Ihre Aufgaben

IT-Administration und Systemüberwachung (Netzwerk, Anwendungen) inkl. der sicherheitsrelevanten Features
• Administration der Fest- und Mobilfunknetz-Verbindungen
• Installation, Konfiguration und Wartung von Servern (Mail-, File-, Print-, Applikations-, Datenbank-, Web-), Clients und Peripheriegeräten (Druckern)
• Patch- und Updatemanagement, Software-Verwaltung (Lizenzierung)
• Verwaltung der Berechtigungen im Active Directory
• Fehleranalyse und -behebung im First-Level-Support für Hard- und Software (i.W. MS-Office)
• Erstellung von technischen Dokumentationen und Anwenderhandbüchern

Wir erwarten

• abgeschlossene IT-Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation, sowie mind. 3-jährige Berufserfahrung in der Administration, Überwachung und Betreuung von Client-Server-Architekturen
• Netzwerkkenntnisse (LAN, WAN; TCP/IP, VPN, DHCP, DNS)
• Erfahrungen in der Administration (Windows Server 2008 R2 /2012, Client Windows 7/8/10, Exchange 2010/2013)
• Erfahrungen in der Administration von Citrix XenApp, Citrix XenDesktop, und Citrix XenServer
• fundierte Kenntnisse von Virtualisierungs- und Storage-Lösungen sowie von modernen Kommunikationsmitteln im Microsoft-Umfeld
• routinierte Arbeitsweise im Active Directory, fundierte Kenntnisse im MS-Office
• Erfahrungen im Software-Lizenz-Management sowie in der Administration moderner Druckerlösungen
• Anwender- und lösungsorientiertes Denken und Handeln, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
• Motivation und die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten, Bereitschaft zur Übernahme von Bereitschaftsdiensten

Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche im Sinne der Grundordnung des kirchlichen Dienstes.

Wir bieten

• eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe
• Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung des Bistums Dresden-Meißen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Angaben

 Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Gräbert unter 0351/3364 - 731 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf sowie Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 30.01.2018, gerne per E-Mail als PDF (möglichst eine Datei bis max. 5MB)an:

Bischöfliches Ordinariat
Abteilung Personalverwaltung
Frau Schulz
Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden
Email: bewerbung@ordinariat-dresden.de

Arbeitsfeld 1

  • Sozialraum

Arbeitsfeld 2

  • EDV und Technik

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet
  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit

Weiterempfehlen