Bewerbungsfrist: 31.01.2018 http://www.caritas.de/GUM99

Fachkraft

Fachkraft der Sozialen Arbeit für die Arbeit mit Geflüchtete

Unser Leistungsbereich

Der Leistungsbereich Wohnorte für Flüchtlinge arbeitet in 10 Flüchtlingsunterkünften in verschiedenen Stadtteilen in Köln.

Unser Verband

Der Leistungsbereich ist Teil von rund 80 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbandes für die Stadt Köln e.V. (www.caritas-koeln.de). Er engagiert sich zusammen mit seinen 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein gerechtes und soziales Köln.
Wir besetzen für eine rechtsrheinische Unterkunft zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, folgende Position:

Fachkraft der Sozialen Arbeit für die Arbeit mit Geflüchteten in Unterkünften (Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in, vergleichbare Qualifikation) mit 19,5-39 Wochenstunden (individuell verhandelbar)

Ihre Aufgaben

  • Soziale Arbeit für Geflüchtete - in enger Kooperation mit der Verwaltung der Stadt Köln
  • Beratung und Unterstützung der Bewohner/innen insbesondere zu Integrationsfragen und zu sozialen und materiellen Angelegenheiten
  • Organisation von Aktivitäten und Maßnahmen zur Unterstützung der Bewohner/innen, Förderung ihrer Partizipation und interkulturellen Kompetenz
  • Mitwirkung bei der Integration der Unterkunft in den Stadtteil

Wir erwarten

Ihr fachliches Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  •  Hohe interkulturelle Kompetenz in Hinblick auf den Umgang mit Geflüchteten, Einheimischen und Behörden
  • Erfahrungen in der Organisation von Maßnahmen und / oder sozialraumorientierter Integrationsarbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Geflüchteten

Ihr persönliches Profil

  • Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Handeln
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und empathisches Einfühlungsvermögen
  • Organisationsfähigkeit
  • Mehrsprachigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch in den Abendstunden und am Samstag
  • Verbundenheit mit dem Leitbild des Caritasverbandes für die Stadt Köln und seinen von christlichen Grundwerten geprägten Zielen

Wir bieten

  • Gezielte Einarbeitung und Zusammenarbeit in unserer Dienstgemeinschaft
  • Reflexion Ihrer Arbeit in Mitarbeiterjahresgesprächen
  • Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR mit Sozialleistungen wie kirchliche Zusatzversorgung und Jobticket sowie tariflich vereinbarte Sonderleistungen (Jahressonderzahlungen)

Weitere Angaben

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Für Auskünfte steht Ihnen Martina Soesters (Tel. 0221 / 98577-419) gerne zur Verfügung.

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen per E-Mail (max. 3 Dateien und 7 MB) bis zum 31.01.2018 an:
Betreff: PädFK / WfF / 3101
E-Mail: bewerbung@caritas-koeln.de

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Sonstiges

  • Familienfreundlichkeit

Weiterempfehlen