Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Stiftungen

Caritasstiftungen

Caritasstiftungen werden in der Regel von den Caritasverbänden gegründet. Sie fördern die in der Satzung beschriebenen gemeinnützigen Aufgaben der Caritas und der Katholischen Kirchengemeinden. Darüber hinaus haben auch Fachverbände der Caritas Stiftungen eingerichtet. Diese fördern deren gemeinnützigen sozialen Zwecke. Die meisten Caritasstiftungen arbeiten als Dachstiftungen.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Die Caritas-Stiftungen in Deutschland

Bundesweit gibt es rund 140 Caritas-Förderstiftungen. Mit ihren Mitteln unterstützen sie die Arbeit der Caritas vor Ort, in den Diözesen, auf der Bundesebene und bei den Fachverbänden. Hier finden Sie die Adressen aller Dachstiftungen sowie die ... Mehr

Visionen verwirklichen – Stifter werden

Die Motivationen eine Stiftung bei der Caritas zu gründen sind so vielfältig wie die Menschen, die diesen Schritt gehen. Sie spüren den Wunsch, mit ihren Mitteln etwas zu einer besseren Welt beizutragen. Mehr

Eine eigene Stiftung gründen

Lassen Sie Ihre Vision wahr werden. Geben Sie ihrer Stiftung einen Namen und erhalten Sie so ihr Lebenswerk. Bestimmen Sie, welche Personen, Verbände oder Einrichtungen von ihrer Stiftung unterstützt werden. Mehr