Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Alter und Pflege

Altentagesstätten

In Altentagesstätten werden alte Menschen stunden- oder tageweise betreut und bei der Freizeitgestaltung begleitet. Dadurch soll ihre Unabhängigkeit, Selbständigkeit und gesellschaftliche Integration gefördert werden. Beispiele für Angebote und Aktivitäten sind etwa gemeinsam Zeitung lesen oder kochen, Gymnastik, soziale Beratung oder Fußpflege. Altentagesstätten gibt es von Kirchen, Kommunen oder Wohlfahrtsverbänden wie der Caritas.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Fit bleiben bis ins hohe Alter

Altern verändert den Menschen – körperlich und geistig. Aber Altern ist keine Krankheit und birgt neben Handicaps auch Chancen. Wer auf sich achtet, kann auch im Alter neue Seiten an sich entdecken. Es ist nie zu spät dafür, Neues kennen zu lernen. Mehr

Welche Möglichkeiten zur Tages- und Freizeitgestaltung gibt es für Seniorinnen und Senioren mit Behinderung?

Mehr

Mehr dazu auf anderen Internet-Seiten:
Der Pflegelotse

Informationen über die Pflegenoten von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen mehr

Alter und Pflege