Gut zu wissen

Erhebung von Freiwilligen

Frau hilft Mädchen bei Schulaufgaben / KNA / Oppitz

Freiwilliges Engagement ist ein unverzichtbarer Teil der caritativen Arbeit. Viele Menschen engagieren sich in den Einrichtungen und Diensten der Caritas – um herauszufinden, wie viele es genau sind, startet der Deutsche Caritasverband ab September 2017 eine Befragung. mehr

Drei Fragen an...

Wie wir Armut bekämpfen müssten

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer / KNA / Oppitz

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer / KNA / Oppitz

Die Diskussion darüber, wer wirklich arm ist, hat sich verschärft. Klar ist: Auch im reichen Deutschland leben arme Menschen. Die brauchen in Härtefällen gezielte Hilfen. Caritas-Generalsekretär Georg Cremer fordert unter anderem die Anhebung der Grundsicherung. Warum diese Maßnahme alleine nicht reichen, erklärt er im Interview. mehr

Drei Fragen an...

Armut darf sich nicht weiter vererben

Drei Kinder sitzen auf einer Bank. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Drei Kinder sitzen auf einer Bank. / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Wie können wir Armut in Deutschland bekämpfen? Diese Frage treibt Georg Cremer seit Jahren um. Armut zu skandalisieren, hält der Caritas-Generalsekretär für eine schlechte Lösung: „Das hilft den armen Menschen nicht“. Entscheidend ist für ihn, den Zusammenhang von sozialer Herkunft und den Bildungschancen junger Menschen zu durchbrechen. mehr


Caritas 2020

Veranstaltungen zum Zukunftsdialog

Präsentation vor einer Stellwand

Präsentation vor einer Stellwand

Die Projektgruppe des Zukunftsdialogs Caritas 2020 bietet Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen zu den Wegmarken an. Dabei wurden unterschiedliche Veranstaltungsformate entwickelt, um so auf die unterschiedlichen Bedarfe zu reagieren. mehr

Initiative Chefsache

„Fair entscheiden“ mit neuem Online-Training

Cover „Elternzeit ohne Karriereknick“ / Initiative Chefsache, Nadine Zilliges

Cover „Elternzeit ohne Karriereknick“ / Initiative Chefsache, Nadine Zilliges

Mitte 2015 ging die „Initiative Chefsache“ an den Start: Chefs und Chefinnen aus elf Organisationen haben sich verpflichtet, zum „Wandel in den Köpfen“ beizutragen und Geschlechtergerechtigkeit in Führungsetagen zu fördern. In Berlin stellten sie die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. mehr


Fachthema Caritas

Geschlechtergerechte Caritas

Mann mit zwei Frauen im Gespräch / Pedro Citoler/DCV

Mann mit zwei Frauen im Gespräch / Pedro Citoler/DCV

Wie kann die Caritas geschlechtergerechter werden? Gute Ansätze bieten gleiche Aufstiegschancen für Frauen und Männer, bessere Karrierebedingungen für Menschen mit Familien- und Pflegeverantwortung und faire Organisationskulturen. Der Deutsche Caritasverband setzt auf das Projekt "Geschlecht. Gerecht gewinnt". mehr

Fachthema

Sucht kennt keine Altersgrenzen

Zwei ältere Damen / KNA / Oppitz

Zwei ältere Damen / KNA / Oppitz

Probleme mit Suchtmitteln sind auch im höheren und hohen Lebensalter weit verbreitet. Allerdings erhält nur ein kleiner Teil der Betroffenen angemessene fachliche Hilfe, obwohl Ältere mindestens ebenso von Beratung und Behandlung profitieren wie Jüngere. Und für mehr Gesundheit, Lebensqualität und Lebensfreude ist niemand zu alt! mehr


Fachthema

Migration und Integration

Aufnahme eines Asylbewerbers in einem Asylbewerberheim durch einen Mitarbeiter der Caritas / Deutscher Caritasverband / KNA

Aufnahme eines Asylbewerbers in einem Asylbewerberheim durch einen Mitarbeiter der Caritas / Deutscher Caritasverband / KNA

Hier finden Expertinnen und Experten aktuelle Fachinformationen zum Themenfeld der Migration und der Integration aus Sicht der Caritas. mehr

Caritas 2020

Ziele und Anliegen des Zukunftsdialogs

Frau an Flipchart, weitere Personen an Tisch / Deutscher Caritasverband e. V.

Frau an Flipchart, weitere Personen an Tisch / Deutscher Caritasverband e. V.

Die Gesellschaft verändert sich und auch die verbandliche Caritas in Deutschland steht vor neuen Herausforderungen. Im Zukunftsdialog Caritas 2020 sollen Strategien entwickelt werden, wie die diakonische Dimension der Kirche organisational und verbandlich künftig gestaltet werden kann. mehr


Caritas 2020

Ein Verband verändert sich

Gruppendiskussion

Gruppendiskussion

"Ich freue mich auf die nächsten Schritte und den gemeinsamen Weg, die Zukunft der Caritas zu gestalten“, sagt Caritas-Präsident Peter Neher. Mit den gemeinsam erstellten Wegmarken verbindet er das Ziel, „an einer profilierten Caritas als einem attraktiven Ort von Kirche in der Welt von heute weiterzuarbeiten". mehr

Klartext

Hausaufgaben für Bundesländer und Kreise

Junge mit Kaputzenjacke vor Wand | (c) Fotolia.com | Armin Staudt / (c) Fotolia.com | Armin Staudt

Junge mit Kaputzenjacke vor Wand | (c) Fotolia.com | Armin Staudt / (c) Fotolia.com | Armin Staudt

Jeder Jugendliche ohne Schulabschluss ist einer zu viel. Die Caritas-Studie über die Bildungschancen in Deutschland beschreibt, was getan werden kann, um die Quote zu senken. Große Verantwortung haben die Bundesländer, die ihr Schulsystem auf den Prüfstand stellen müssen. Aber auch die Kreise und Kommunen sind gefordert. mehr

 1 2 3 4 5