Gut zu wissen

Caritas-Webfamilie

Das neue Schaufenster der Caritas

Krankenschwestern im GesprächMenschen prägen die Caritas – und unsere neue InternetseitenCitoler

Bisher gab es im Netz viele unterschiedliche Caritas-Portale. Auf caritas.de haben wir nun die Informationen zusammengefügt. So können die NutzerInnen bequem innerhalb eines Auftritts verschiedene Inhalte und Servicebereiche abrufen. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Hilfe und Beratung. Dort gibt es neben der Online-Beratung des Verbandes auch einen Ratgeber mit Informationen, Hintergründen, Tipps sowie O-Tönen Betroffener. Bei der Adresssuche ist eine Datenbank mit allen Caritaseinrichtungen in Deutschland hinterlegt. Die Adressen pflegen die Diözesanverbände oder die Träger selbst.

Print und Online jetzt Hand in Hand

Die beiden Zeitschriften der Caritas Sozialcourage und neue caritas sind auch in die neuen Webseiten integriert. Es gibt einen Blick auf die jeweils aktuelle Ausgaben und die Möglichkeit das Heft zu bestellen. Nach neun Monaten können alle zentralen Inhalte der Zeitschriften über das jeweilige Archiv abgerufen werden.

Was sucht der Nutzer oder die Nutzerin?

Die neue Navigation orientiert sich an den Anliegen der Menschen, die auf die Seite kommen: Hilfesuchende, Menschen, die sich engagieren möchten, Geschichten suchen oder bei der Caritas nach einem Job recherchieren. Es sind Fachleute oder Journalisten, die sich Hintergrundinformationen versprechen. Dabei ist nicht nur die sozial- und verbandspolitische Arbeit der Bundeszentrale interessant, sondern ebenso das innovative Projekt vor Ort in der Altenhilfe oder die Adresse der nächsten Erziehungsberatungsstelle. Deshalb möchte caritas.de ein Schaufenster sein, ein Eintrittstor zur gesamten Caritas in Deutschland und ihrem weltweiten Einsatz in der Not- und Katastrophenhilfe.

Schneller Zugriff auf bundesweite Inhalte

Über die "Caritas-Leiste", eine dezent gestaltete Metanavigation am oberen Ende der Webseite, werden zentrale Infos mit einem Klick erreicht. Jede Einrichtung der Caritas ist aufgefordert diese Leiste in ihrer eigenen Webseite einzubauen. Außerdem können alle Caritasorganisationen, die ihre Seiten mit dem CariNet-CMS 3.0 bauen, Beiträge aus dem gemeinsamen Datenpool auf ihre Seiten ziehen.

Die Menschen der Caritas

Es sind ehrenamtlich und berufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, viele Menschen, die spenden, die Arbeit der Caritas mit Ideen und konstruktiver Kritik begleiten oder Menschen, die wissen, dass aus dem Glauben neue Kraft kommen kann. Sie alle prägen das Gesicht der Caritas. Und sie geben unseren Webseiten ihr Gesicht. Auf fast allen Fotos sehen Sie Menschen, die einen persönlichen Bezug zur Caritas haben.

Links

Service

Wir gehören dazu

Caritas-Leiste - das verbindende Element

Online vernetzt

Caritas-Webfamilie

neue caritas

Internet

Auf dem Weg zur Webfamilie