Alle Projekte

Nordrhein-Westfalen

Mit Kunst und Märchen gemeinsam „Heimat“ erfahren

  • Projekt

Frauen und Kinder spielen bei einem StraßenfestGemeinsam kreativ sein verbindet.Caritasverband für das Dekanat Ahlen e.V.

Märchen und Bilder als Kunstform gehören auf der ganzen Welt zu jahrhundertealtem Kulturgut und bieten eine wirksame und originelle Basis dafür, sich gegenseitig noch besser kennenzulernen. Die Caritas in Ahlen bietet im Jahr 2017 dazu gleich zwei Veranstaltungsformate an.

Beim "interkulturellen Märchentag" begegnen sich Frauen unterschiedlicher Herkunft mit und ohne Fluchterfahrung. Überlieferte Texte und Märchen werden gegenseitig vorgelesen. Sie bieten für die Frauen eine Grundlage zum Austausch: Welche Märchen kenne ich aus meiner Kindheit? Was verbinde ich damit? Unterscheiden sich Märchen in verschiedenen Kulturen? Dolmetscherinnen und Expertinnen im Märchenerzählen unterstützen dabei.

Nicht nur Texte, sondern auch Bilder können etwas über "Heimat" erzählen. Beim "Kunstprojekt Heimat" werden gemeinsam Leinwände zum Thema gestaltet. Angesprochen werden verschiedene Gruppen in Ahlen aus Schulen, Vereinen, Kirchengemeinden, Freiwilligeninitiativen... Gezeigt werden die entstandenen Kunstwerke in einer Ausstellung. Eine Vernissage zur Eröffnung rundet das Projekt ab und bietet die Gelegenheit zu  Begegnung und Austausch.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

Wir benötigen finanzielle Unterstützung für beide Projekte. Beim Märchentag fallen Kosten für die Dolmetscherinnen und die Märchenexpertinnen an. Für das Kunstprojekt wollen wir die Leinwände und weitere benötigte Materialien zur Verfügung stellen.

Links

Projekt

Psychologische Beratung

Die Schrecken der Flucht überwinden

Projekt

Jobcafé International

Begegnungen schaffen – Integration leben

Spendenprojekt

Caritas international

Migrantenkinder in Marokko – ohne Hilfe fast verloren

Spendenprojekt

Gemeinsam Heimat werden

Unser Revier – Integration vor Ort in Gelsenkirchen