Stifter werden

Visionen verwirklichen – Stifter werden

Sie fühlen eine Verantwortung für die Gesellschaft und wollen über den eigenen Tod hinaus ein Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe setzen. Oder sie wollen anderen Menschen helfen, ein gutes und gelingendes Leben zu führen.

Was auch immer die Beweggründe sind: Eine eigene Stiftung zu gründen oder eine bestehende Stiftung zu unterstützen bedeutet immer, eine nachhaltige Spur der Menschlichkeit auf diesem Planeten zu hinterlassen. Deshalb sind die Stifterinnen und Stifter stets Menschen, die über den eigenen Horizont hinausblicken. Die Caritas-Stiftungen helfen ihnen, diese Vision zu realisieren.

Werte für die Zukunft schaffen

Stifterinnen und Stifter der Caritas in Deutschland schaffen aus christlicher Überzeugung Werte für die Zukunft. Dies geschieht im Vertrauen auf Gott, aus Dankbarkeit für das Erhaltene und als Engagement für eine solidarische Welt. Stifterinnen und Stifter prägen eine Kultur des Helfens, der Begleitung und des Füreinanders. Mit ihren Visionen, Charismen und Hoffnungen gestalten sie eine lebendige Wertekultur. Menschen beteiligen sich mit ihrer Stiftung an den Aufgaben der Caritas und unterstützen nachhaltig die caritative Arbeit.